Alle Kategorien
Suche

Dorfrallye - Durchführungstipps

Haben Sie schon einmal von einer Dorfrallye gehört? Sicherlich, denn dies macht Kindern und Erwachsenen gleichermaßen besonderen Spaß, wenn sie durch die Stadt oder das Dorf jagen, um Aufgaben zu erfüllen.

Dosenwerfen kann eine Aufgabe bei der Dorfrallye sein.
Dosenwerfen kann eine Aufgabe bei der Dorfrallye sein.

Was Sie benötigen:

  • Proviant
  • Biertische
  • Dosen und Bälle fürs Dosenwerfen
  • Zettel
  • Stifte
  • Kreide

Die Dorfrallye planen

  1. Bevor Sie eine Rallye veranstalten, sollten Sie diese gut planen. Laufen Sie die Strecke, die Sie vorhaben, den anderen vorzusetzen, mehrfach ab und schauen Sie, dass diese nicht mehr als 3 Kilometer innehat.
  2. Sichten Sie Plätze, an denen Sie gut Stationen in Form von Biertischen aufbauen können. Diese Stationen dienen später entweder als Proviantstand, an dem Sie etwas zu essen oder trinken anbieten können, oder es ist eine Aufgabenstation.
  3. Notieren Sie die einzelnen Stationen, damit Sie diese danach genau organisieren können.

Die Rallye durchführen

  • Nun benötigen Sie einige Helfer, die mit Ihnen die Stationen aufbauen, hierfür nutzen Sie die Biertische. Denken Sie an Dosenwerfen, Quizfragen etc. Auch für das leibliche Wohl sollte gesorgt sein.
  • Die Teilnehmer der Rallye sollten Sie mit einem Stift und Zettel ausstatten, um sich Notizen machen zu können.
  • Kennzeichnen Sie den zu laufenden Weg durch das Dorf - aber nicht zu offensichtlich! Ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd sollten Sie Pfeile mit Kreide möglichst nicht gleich erkennbar an Straßenlaternen, Pfosten etc. platzieren, um den Dorfrallyeteilnehmern den Weg zu weisen.
  • Diese sollten an jeder Station Halt machen und die Aufgabe erfüllen, welche ausgedacht wurde. Die Ergebnisse werden anschließend auf dem Zettel notiert. Beim Dosenwerfen wird z. B. aufgeschrieben, wie viele Dosen der Teilnehmer bei 3 Versuchen umgeworfen hat. Bei den Quizfragen werden die richtigen Antworten notiert usw. Weitere Ideen für Aufgaben können z. B. Sackhüpfen, Eierlauf, Tauziehen, Weitsprung aus dem Stand, Stelzenlauf mit Zeitstoppen oder Erkennen von Gegenständen mit verbundenen Augen sein.
  • Nach der Durchführung der Rallye erfolgt die Siegerehrung. Basteln Sie im Vorfeld einige Medaillen und überreichen Sie diese den Gewinnern bzw. den Teilnehmern. Natürlich können Sie auch kleine Preise verteilen.

Die Dorfrallye macht Kindern und Erwachsenen Freude, sie eignet sich aber besonders bei Kindergeburtstagen oder auch als Gaudi, z.B. beim Junggesellenabschied. Allerdings sollte man hier dann genau schauen, dass der Proviant und die Aufgaben auf die Teilnehmer zugeschnitten sind.

Teilen: