Alle Kategorien
Suche

Doppelseitiges Klebeband für Kleid verwenden - so geht's

Kennen Sie das auch? Das Kleid ist umwerfend schön, doch es will einfach nicht sitzen. Unten rutscht es hoch und oben runter, es ist zum Ausflippen, wie wollen Sie da eine gute Figur machen? Geben Sie das Kleid nicht auf. Doppelseitiges Klebeband hält Ihr Kleid dort, wo es hingehört und Sie machen eine gute Figur, ohne an sich herumzupfen zu müssen. Wie genau Sie doppelseitiges Klebeband an Ihr Kleid anbringen müssen, lesen Sie in dieser Anleitung.

Hindern Sie Ihr Kleid mit Klebeband am Rutschen.
Hindern Sie Ihr Kleid mit Klebeband am Rutschen. © Paul-Georg_Meister / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Doppelseitiges Klebeband
  • Scharfe Schere

Bevor Sie diesen Trick anwenden, machen Sie 48 Stunden, ehe Sie das Kleid tragen möchten, einen Verträglichkeitstest, denn nicht jede verträgt den Klebstoff auf der Haut. Kleben Sie einen schmalen Streifen unsichtbar zwischen Ihre Brüste und lassen Sie ihn dort für zwei Stunden. Stellt sich auch am nächsten Tag kein Hautausschlag ein, vertragen Sie doppelseitiges Klebeband und können es verwenden. Am häufigsten betroffen sind Frauen, die auch eine Pflaster-Allergie aufweisen.

So schneiden Sie doppelseitiges Klebeband zurecht

  • Doppelseitiges Klebeband erhalten Sie in Baumärkten. Diese Art Klebeband ist zwar teurer als die anderen, aber nur damit können Sie Ihr Kleid am Rutschen hindern.
  • Doppelseitiges Klebeband gibt es in verschiedenen Ausführungen, für ein Kleid aus recht dickem Stoff können Sie leicht gepolstertes Klebeband nehmen, für ein Kleid aus luftigem leichten Stoff nehmen Sie doppelseitiges Klebeband ohne Schaumstoffpolsterung sonst trägt der Streifen auf und Ihr Trick soll doch Ihr Geheimnis bleiben.
  • Die Breite der Rolle ist recht gleichgültig, Sie müssen sich die Streifen sowieso zurechtschneiden. Dazu benötigen Sie eine sehr scharfe Schere, die Schutzfolie auf der Klebefläche geht nämlich leicht ab.
  • Länge und Breite der benötigten Klebestreifen bestimmt die Beschaffenheit des Kleides. Möchten Sie das Oberteil des Kleides am Rutschen hindern, dann schneiden Sie 1 cm breite Streifen in eine Länge von mindestens 2 cm. Kürzer sollten die Streifen auf keinen Fall sein, sie müssen schließlich auch das Kleid halten.

Wie Sie Ihr Kleid am Rutschen hindern

  1. Entfernen Sie auf einer Seite des doppelseitigen Klebebandes die Schutzfolie und kleben Sie den Streifen innen am Rand des Kleides fest.
  2. Versehen Sie nur am inneren Rand des Kleides doppelseitiges Klebeband und auch nur so viel wie nötig.
  3. Entfernen Sie die zweite Schutzfolie auf den Streifen erst, wenn Sie das Kleid angezogen haben, vorher müssen Sie sicherstellen, dass das Kleid richtig sitzt.
  4. Vermeiden Sie nachträgliche Korrekturen und zu viel Bodylotion, sonst lässt die Klebekraft nach.
  5. Rutscht das Unterteil Ihres Kleides nach oben, sollten Sie nur dann doppelseitiges Klebeband verwenden, wenn das Kleid eng anliegt.
  6. Versehen Sie das Kleid seitlich an den Beinen mit Klebeband, würden Sie doppelseitiges Klebeband vorne und hinten an den Beinen ankleben, würde sich das Kleid nach den ersten Schritten lösen.

Gut verklebt durch doppelseitiges Klebeband werden Sie durch Ihren perfekten Auftritt auffallen und nicht durch unfreiwillige Busenblitzer oder andere Katastrophen.

Teilen: