Alle Kategorien
Suche

Doppelkinn loswerden - so geht's mit Übungen im Alltag

Viele Menschen leiden an einem Doppelkinn und sind damit unglücklich. Mit einfachen Übungen können Sie dieses aber loswerden und Ihre Kinnpartie straffen.

Mit diesen Tricks strafft sich Ihr Kinn.
Mit diesen Tricks strafft sich Ihr Kinn.

Recken gegen das Doppelkinn

  1. Setzen Sie sich in gerader Haltung auf einen Stuhl und ziehen Sie Ihre Mundwinkel mit geschlossenen Lippen weit auseinander.
  2. Heben Sie dann Ihr Kinn so weit nach oben, wie Ihnen dies möglich ist.
  3. Verharren Sie mit angespannten Muskeln für etwa 10 Sekunden in dieser Position.
  4. Anschließend senken Sie das Kinn langsam wieder und entspannen die Mundpartie.
  5. Wiederholen Sie die Übung etwa zehnmal.

Zähne zusammenbeißen gegen das Doppelkinn

  1. Beißen Sie sich bei geschlossenen Lippen fest auf die Zähne.
  2. Drücken Sie Ihre Zungenspitze dann gegen die unteren Schneidezähne.
  3. Halten Sie den Druck für etwa drei bis zehn Sekunden und wiederholen Sie diese Übung etwa fünfmal.

Kopf verdrehen gegen das Doppelkinn

  1. Nehmen Sie eine aufrechte Sitzposition ein.
  2. Neigen Sie dann Ihren Kopf nach vorne.
  3. Von dieser Position aus führen Sie Ihren Kopf langsam zur linken Seite, in den Nacken, zur rechten Seite und anschließend wieder nach vorne, sodass Sie einen kompletten Kreis beschrieben haben.
  4. Wiederholen Sie diese Übung zehnmal am Tag, können Sie Ihr Doppelkinn bald loswerden.

Auch das hilft beim Loswerden des Doppelkinns

  • Unterstützend zu den Übungen können Sie gegen ein Doppelkinn vorgehen, indem Sie dieses quasi wegreiben. Legen Sie hierfür Ihre Finger an die Spitze des Kinns und führen Sie dann eine streichende Bewegung in Richtung Hals aus. Wiederholen Sie dies etwa zehnmal hintereinander und häufiger am Tag.
  • Sollte Ihr Doppelkinn jedoch durch ein allgemeines Übergewicht hervorgerufen werden, müssen Sie insgesamt durch Ernährungsumstellung und Sport an Körperfett abnehmen, um so auch das Doppelkinn loswerden zu können.
Teilen: