Alle Kategorien
Suche

Donut mit Füllung - Rezept

Egal ob Geburtstag, jetzt zur Karnevalszeit oder einfach für zwischendurch - Donuts sind immer lecker. Hier finden Sie ein Rezept für Donuts mit Füllung.

Servieren Sie leckere Donuts mit Füllung.
Servieren Sie leckere Donuts mit Füllung.

Zutaten:

  • 270 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • ½ Würfel Hefe
  • 20 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Schale einer abgeriebenen Zitrone
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 50 g Butter
  • Zucker zum Bestreuen
  • Zimt zum Bestreuen
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Puderzucker
  • ½ Vanilleschote
  • Öl zum Frittieren

Donuts mit Füllung

  1. Zunächst verrühren Sie 1/8 Liter der Milch mit 90 g Mehl und mit der Hefe.
  2. Das ganze mit Mehl besträuben und mit einem Tuch abdecken. Der Teig muss so lange ruhen, bis er einreißt.
  3. Diesen Teig danach mit der restlichen Milch, dem Puderzucker, dem Vanillezucker, Salz, der Schale der Zitrone, Butter, Ei, Eigelb und mit Mehl verkneten.
  4. Den fertigen Teig ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  5. Jetzt müssen Sie den Teig ca. 1 cm dick ausrollen. Stechen Sie mit einem Ausstecher (8cm) Formen aus. Das Loch in der Mitte erhalten Sie mit einem kleineren, 3cm großen Ausstecher.
  6. Danach müssen die Donuts wieder 30 Minuten gehen.
  7. Erhitzen Sie nun das Öl auf ca. 170°.
  8. Backen Sie die Donuts darin von beiden Seiten einige Minuten.
  9. Nachdem die Donuts fertig gebacken sind, aus dem Öl herausholen und auf einem Küchenpapier abtropfen.
  10. Danach in Zimt und Zucker von beiden Seiten wenden.
  11. Die Donuts müssen nun halbiert werden.
  12. Für die Füllung die Sahne leicht schlagen. Puderzucker und das Mark der Vanilleschote unterheben und Sahne steif schlagen.
  13. Die Füllung in einen Spritzbeutel füllen und auf die halbierten Donuts spritzen.
  14. Donuts danach wieder zusammensetzen.

Guten Appetit!

Teilen: