Alle Kategorien
Suche

DNS-Server ändern unter Windows 7

Viele Internetnutzer werden über das Vorhandensein eines DNS-Servers keine Kenntnis besitzen. Somit würden vielleicht auch Sie mit der Aufgabe, diesen ändern zu müssen, überfordert sein. Mit ein wenig Unterstützung lässt sich das Ändern des DNS-Servers jedoch recht schnell durchführen.

Ein DNS-Server sorgt dafür, dass Sie zur gewünschten Webseite gelangen.
Ein DNS-Server sorgt dafür, dass Sie zur gewünschten Webseite gelangen.

Die Aufgabe eines DNS-Servers

Sie besuchen Webseiten, die Ihr Interesse geweckt haben, entweder über einen Link oder geben die betreffende URL in die Adresszeile Ihres Browsers ein. So sind Sie es seit Ihren ersten Schritten im Internet gewohnt. Dass dies nur Dank eines DNS-Servers möglich ist, wird erst klar, wenn dieser einmal ausfallen sollte.

  • Jede Domain, die über einen Browser aufgerufen wird, besteht in Wirklichkeit nicht aus sinngebenden Wörtern. Eine gängige IPv4 Adresse besteht tatsächlich aus einer in 4 Blöcken unterteilten Zahlenkombination. Die eigentliche Url einer Webseite könnte sich in dieser Form wohl kaum jemand merken.
  • Alle in Ihrem Gedächtnis abgespeicherten Internetadressen können Sie sich nur merken, weil die betreffende Bezeichnung einen Sinn ergibt. Dies ist es, was der Domain Name Service (DNS) ermöglicht. Dieses System hat die jeweilige IP-Adresse von jedem Internetangebot gespeichert. Es kann somit jeden vergebenen Domainnamen der richtigen IP-Adresse zuordnen und leitet Sie so auf die von Ihnen gewünschte Seite.
  • Dieser Service wird von tausenden Servern weltweit verrichtet. Sie werden womöglich den DNS-Server von der Grundeinstellung Ihres Computers übernommen haben. Das Ändern des DNS-Servers ist schließlich nicht erforderlich, solange dieser funktioniert.
  • Jedoch kann es - wenn auch selten - zu einem Ausfall eines solchen Servers kommen, der das Aufrufen von Domainadressen unmöglich macht. Erst wenn Sie in Ihrer Systemsteuerung den dort eingestellten DNS-Server ändern, können Sie wieder wie gewohnt jede Webseite aufrufen.

Die Voreinstellung den Domain Name Service betreffend ändern

  1. Rufen Sie durch einen Klick auf den Startbutton in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms das Startmenü auf.
  2. Tippen Sie nun in die Suchmaske "Adapter" ein.
  3. Wählen Sie das Suchergebnis "Netzwerkverbindungen anzeigen" aus.
  4. Ein Rechtsklick auf die angezeigte aktuelle Verbindung öffnet ein Kontextmenü.
  5. Wählen Sie in diesem Menü die Option "Eigenschaften" aus.
  6. Markieren Sie jetzt den Punkt, der den Begriff "Internetprotokoll 4" beinhaltet.
  7. Betätigen Sie die Schaltfläche "Eigenschaften".
  8. Das folgende Menü gibt Ihnen nun die Möglichkeit, nach Auswahl der Option "Folgende DNS-Serveradressen verwenden" Ihren gewünschten DNS-Server einzugeben.

Serveradressen auswählen

  • Sie werden sicherlich aufgrund der Sicherheit gerne die DNS-Server renommierter Unternehmen nutzen. Jedoch werden Sie hier nicht immer dieselben Voraussetzungen für schnelle Verbindungen vorfinden.
  • Sie können einige Auflistungen von DNS-Servern im Internet finden. Manche davon sind allerdings veraltet und werden nicht mehr aktualisiert.
  • Zu empfehlen sind daher Angebote, die die aufgelisteten Serveradressen regelmäßig überprüfen. Hier können Sie sicher sein, die Einstellungen nicht mehrere Male wiederholen zu müssen.
  • Ein weiterer Aspekt ist die Geschwindigkeit. Hierbei kann Ihnen eventuell das Programm "DNS Benchmark" hilfreich sein. Dieses überprüft für Sie die Erreichbarkeit sowie die Zeit, die zur Beantwortung von Anfragen benötigt wird.
Teilen: