Alle Kategorien
Suche

DJH-Mitgliedschaft kündigen - so machen Sie es richtig

Die Geschäftsbedingungen für eine DJH-Mitgliedschaft sind minimal. Wenn Sie kündigen möchten, brauchen Sie nur die Kündigungsfrist einzuhalten.

Kostengünstiges Übernachten hat seinen Preis.
Kostengünstiges Übernachten hat seinen Preis. © Klaus-Uwe Gerhardt / Pixelio

Es gibt in Deutschland mehr als 500 Jugendherbergen. Um in einer Jugendherberge zu übernachten, müssen Sie die DJH-Mitgliedschaft besitzen.

DJH ist auch für Ältere und Familien interessant

  • Bevor Sie Ihre DJH-Mitgliedschaft kündigen, bedenken Sie Folgendes: Die früher übliche Altersbeschränkung auf Jugendliche spielt heutzutage keine Rolle mehr. Sie sind auch als Senior ein gern gesehener Gast in jeder Jugendherberge.
  • Vor allem wenn Sie als Familie mit Kindern unterwegs sind, nutzen Sie eine kostengünstige Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeit.

Kündigen Sie bis 30. September

  • Wenn Sie Ihre DJH-Mitgliedschaft kündigen möchten, lesen Sie das Anschreiben, das Ihnen das die DJH Service GmbH anlässlich der Beantragung Ihrer DJH-Mitgliedschaft übersandt hat. 
  • Ihre DJH-Mitgliedschaft ist immer bis zum 31. Januar des nächsten Jahres gültig.
  • Die Kündigungsfrist ist der 30. September des Jahres. Bis zu diesem Datum muss Ihre Kündigung vorliegen. Beachten Sie, dass es auf den Zugang der Kündigung ankommt und es nicht ausreicht, wenn Sie Ihre Kündigung erst am 30. September verschicken.
  • Widerrufen Sie zugleich die Einzugsermächtigung, mit der die DJH Service GmbH den Jahresbeitrag von Ihrem Girokonto einzieht.
  • Sind Sie minderjährig, beachten Sie, dass die Kündigung von Ihrem gesetzlichen Vertreter unterschrieben sein sollte. 
  • Richten Sie Ihre Kündigung an: DJH Service GmbH, Mitgliederservice, 32754 Detmold.

Beendigung der Mitgliedschaft ist formlos

  • Für die Kündigung der DJH-Mitgliedschaft ist keine Form vorgegeben. Verschicken Sie Ihre Kündigung am besten mit der Post und bitten Sie, die Kündigung, gegebenenfalls auch an Ihre E-Mail-Adresse, zu bestätigen. Lediglich dann, wenn die Frist für den Postversand zu kurz ist, sollten Sie per Fax oder E-Mail kündigen.
  • Versäumen Sie die Kündigungsfrist, verlängert sich Ihre DJH-Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr. Sie erhalten dann Ende November die Beitragsrechnung für das kommende Jahr. Sobald Sie die Beitragsrechnung bezahlt haben, erhalten Sie die neuen DJH-Mitgliedskarten.
  • Beachten Sie, dass Sie Ihren DJH-Beitrag als Spende von der Einkommensteuer absetzen können. Verwenden Sie zum Nachweis die Spendenbestätigung, die Sie auf der Rückseite der Beitragsrechnung finden.
Teilen: