Alle Kategorien
Suche

Dixit - Spielanleitung

Dixit ist ein sehr lustiges Gesellschaftsspiel, das ab einem Alter von 8 Jahren und mit maximal 6 Spielern gespielt wird. Da Einschätzungen im Spiel eine immens wichtige Rolle spielen, macht es umso mehr Spaß, desto besser sich die Spielenden kennen. Eine Runde dauert in der Regel ca. 30 Minuten und somit eignet sich das Spiel auch für Zwischendurch. Hier finden Sie eine Spielanleitung für Dixit.

Dixit macht mit Freunden viel Spaß.
Dixit macht mit Freunden viel Spaß.

Wichtige Informationen zu Dixit

  • Bei diesem Gesellschaftsspiel handelt es sich im Detail um ein sehr spannendes Einschätzungsspiel, das Sie mit maximal 5 Freunden oder Bekannten spielen können. Sie sollten das Spiel aber am besten mit Menschen spielen, die Sie und die sich untereinander recht gut kennen, denn so macht Dixit am meisten Spaß. Das Spiel besteht aus insgesamt 84 Bildkarten, 36 Abstimmungsplättchen, 6 Hasen-Spielfiguren und aus einer Spielanleitung.
  • Es dauert in der Regel nur eine halbe Stunde, bis eine Spielrunde beendet ist und die einzelnen Spieler müssen so viele Punkte wie möglich sammeln. Das Spiel ist vorbei, sobald alle Spielkarten, die sich auf dem Nachziehstapel befinden, verbraucht sind. Auf den einzelnen Spielkarten befinden sich verschiedene Bildmotive wie zum Beispiel ein Thermometer oder eine Marionette. Sie müssen Ihre Mitspieler sehr gut einschätzen und richtig bewerten können, nur dann haben Sie eine Chance, Dixit zu gewinnen.

Die Spielanleitung für das Einschätzungsspiel

  1. Am Anfang entscheidet sich jeder Spieler für eine Spielfigur und die Spielkarten werden richtig gemischt. Alle Karten werden auf einen Nachziehstapel gelegt und aus diesem zieht nun jeder Spieler insgesamt sechs Spielkarten.
  2. Sie oder einer Ihrer Freunde muss in die Rolle des Erzählers schlüpfen und dieser kann sich dann eine Karte verdeckt heraussuchen und über diese eine Aussage treffen.
  3. Die Aussage kann nur aus einem oder auch aus mehreren Worten bestehen und wird dann den anderen Mitspielern mitgeteilt. Welche Aussage Sie treffen, das bleibt voll und ganz Ihnen überlassen.
  4. Nun muss jeder Spieler selbst eine Karte auswählen, die seiner Meinung nach am besten zu der Aussage passen könnte.
  5. Der Erzähler nimmt nun alle Karten an sich, mischt sie und legt sie offen auf den Tisch. Die anderen Mitspieler müssen nun erraten, welche Karte vom Erzähler stammt. Dies wird mit den Abstimmungskarten verdeckt durchgeführt.
  6. Der Erzähler gibt nun seine Karte zu erkennen und es erfolgt die Punktevergabe in Dixit.

Haben alle Spieler die Karte des Erzählers erraten oder hat sie kein Spieler erraten, so bekommen alle Spieler bis auf den Erzähler zwei Punkte. Ist dies nicht der Fall, so bekommen der Erzähler und der Spieler, der die Karte erkannt hat, jeweils drei Punkte. Am Ende der Runde nimmt jeder von Ihnen wieder neue Karten auf, bis jeder 6 Karten hat und der Spieler links neben dem Erzähler wird zum neuen Erzähler. Laut Spielanleitung ist das Einschätzungsspiel beendet, sobald der ganze Nachziehstapel verbraucht ist, und der Spieler mit den meisten Punkten hat gewonnen.

Teilen: