Alle Kategorien
Suche

Dividenden-ETF - das sollten Sie zum Finanzprodukt wissen

Ein vergleichsweise noch recht unbekanntes Finanzprodukt sind die sogenannten Exchange Traded Funds. Eine spezielle Variante dieses Produktes sind die Dividenden-ETFs. Vor dem Investment sollten Sie sich möglichst umfangreich über die Eigenschaften dieser Finanzprodukte informieren.

Mit ETFs von Dividenden profitieren
Mit ETFs von Dividenden profitieren

Die Eigenschaften der Exchange Traded Funds

Es handelt sich bei den Exchange Traded Funds, was übrigens mit „an der Börse handelbare Fonds“ übersetzt werden kann, um eine besondere Art von Investmentfonds, die sich durch spezielle Eigenschaften auszeichnen kann.

  • Eine wichtige Eigenschaft leitet sich bereits aus dem Namen des Finanzproduktes ab, nämlich dass diese Fonds an der Börse handelbar sind. Bei den klassischen offenen Fonds, die vielen Anlegern sicherlich als Aktienfonds oder Rentenfonds bekannt sind, ist hingegen keine Handelbarkeit an der Wertpapierbörse gegeben.
  • Eine weitere Eigenschaft der Exchange Traded Funds besteht darin, dass der Fonds einen bestimmten Index nachbildet, weshalb diese Fonds auch als Indexfonds bezeichnet werden. Der Fondsmanager kauft zum Beispiel bei einem ETF mit Basis Deutscher Aktienindex (DAX) alle Aktien im gleichen Verhältnis, wie sie im DAX vertreten sind.
  • Aufgrund der Tatsache, dass der Fondsmanager keine eigene Entscheidung treffen muss, welche Aktien er für den Fonds kauft, werden die Exchange Traded Funds oftmals auch als passive gemanagte Fonds bezeichnet.
  • Da kein aktives Management erforderlich ist, sind die Gebühren bei den börsengehandelten Fonds im Vergleich zu den meisten klassischen Fonds meistens deutlich geringer. Für den Anleger stellt diese Eigenschaft einen klaren Vorteil dar.

Dividenden-ETFs als spezielle Variante

  • Die Dividenden-ETFs weisen zunächst einmal dieselben Eigenschaften auf, durch die sich auch die sonstigen Exchange Traded Funds auszeichnen können. Die Besonderheit besteht darin, dass der Fonds in ganz bestimmte Aktienwerte investiert, die meistens ebenfalls in einem speziellen Index vertreten sind.
  • Bei diesen Aktien handelt es sich stets um Aktienwerte, die sich durch eine sehr gute Dividende auszeichnen können. Es gibt einige Indizes, die ausschließlich aus diesen Aktientiteln bestehen, die eine überdurchschnittliche Dividendenrendite beinhalten.
  • Als Anleger sollten Sie darauf achten, dass es diese Exchange Traded Funds in verschiedenen Varianten gibt. Es kann nämlich sein, dass der Anleger direkt an den Dividenden beteiligt wird, es gibt aber auch Fonds, bei denen sich der Vorteil der Ausschüttung nur durch Wertsteigerung der Fondsanteile bemerkbar macht.
Teilen: