Alle Kategorien
Suche

Diva - eine Definition des Begriffes

Die Bezeichnung "Diva" ist schon relativ alt, eine Definition für diesen Begriff zu finden, ist allerdings nicht ganz einfach.

Eine Diva ist ein schwieriger Mensch.
Eine Diva ist ein schwieriger Mensch.

Wenn es darum geht, noch ein anderes Wort für den Begriff Diva zu finden, könnte man auch "die Unnahbare" dafür verwenden. Damit zeigt sich bereits, dass mit Diva vorwiegend etwas Weibliches verbunden ist. Allerdings ist dies durchaus nicht mehr immer die Regel. Es gibt zwischenzeitlich auch männliche Diven.

Die Entstehung des Begriffs

  • Der Begriff Diva stammt von dem lateinischen Wort "divus", was soviel wie "göttlich" bedeutet, ab.
  • In der Antike durften nur Götter oder Göttinnen diese Bezeichnung tragen.
  • Je weiter die Zeit fortschritt, umso öfter wurde der Begriff auch anderen Personen angetragen.
  • Mit einer Definition von Diva verbundene Eigenschaften lauten zum Beispiel "exzentrisch" oder auch "hochmütig".
  • Haben Sie schon einmal gehört, wie jemand als exzentrisch bezeichnet wurde und sich …

  • Die Bezeichnung entstand vorwiegend im Opern- und Theaterbereich, da es hier die meisten dieser Charaktere gab und teilweise auch noch gibt.

Die Diva und ihre Eigenschaften - eine Definition

  • Eine besondere Eigenart, die eine Diva, sowohl eine männliche als auch eine weibliche, auszeichnet und für eine Definition eine wichtige Rolle spielt, ist die gespielte Abgehobenheit. Dies werden Sie bestimmt bereits selbst bei einigen darstellenden Künstlern bemerkt haben, wenn diese Charaktere so spielen, dass sie Untergebene zum Beispiel als Leibeigene betrachten.
  • Der Begriff kommt heute in nahezu allen Bereichen unserer Gesellschaft zum Tragen, auch beim Sport, wo man einzelne Sportler wegen ihrer launischen Spielweise oder ihrer besonderen Behandlung zeitweise ebenfalls als Diven bezeichnet.
  • Eine Diva kann aber auch etwas Positives haben, wenn ihre Eigenschaften als komisch dargestellt werden.
Teilen: