Alle Kategorien
Suche

Discofox-Songs - so stylen Sie sich passend

Wenn Sie zu Songs aus dem Bereich Discofox tanzen wollen, sollen Sie auf das passende Styling achten. Besonders wenn Sie an Turnieren teilnehmen, ist dies wichtig.

Der Discofox benötigt einfache Outfits.
Der Discofox benötigt einfache Outfits. © Rainer_Nussbächer / Pixelio

Kleidung, die zum Discofox passt

  • Discofox ist ein Tanz mit sehr viel Bewegung, die teilweise fast in den Bereich der Akrobatik geht. Damit Sie bei den Songs nicht plötzlich unbekleidet dastehen, sollte die Kleidung Ihnen viel Bewegungsfreiheit ermöglichen und stabil sein.
  • Die Outfits sollten so gewählt werden, dass Ihre Körperhaltung beurteilt werden kann, lange wallen Gewänder sind ungeeignet. Besser sind eng anliegende Trikots, die nicht verrutschen können. Diese sollten Sie mit kurzen Röcken oder auch langen Hosen kombinieren.
  • Beim Discofox müssen sich die Kostüme der Damen nicht unbedingt von denen der Herren unterscheiden, im Gegenteil, Sie sollten die Kleidung mit dem Tanzpartner abstimmen.
  • Eine klassische Kombination sind Hemden oder Bluse mit langer Hose. Denken Sie daran, das Oberteil so auszugestalten, dass es auch bei heftigen Bewegungen nicht verrutschen kann. Hier bietet es sich an, das Outfit als Overall zu gestalten oder einen kurzen Bodysuit als Oberteil zu nehmen und diesen mit der Hose zu kombinieren.
  • Weniger ist mehr beim Tanz zu den Songs. Die klassische Farbkombination Oberteil in Schwarz oder Weiß mit einem Unterteil in der Komplementärfarbe ist eine gute Wahl. Sie können auch ein einfarbiges Outfit wählen.
  • Schmuckelemente, wie Applikationen sollten Sie sparsam verwenden, Accessoires sind bei Turnieren nicht erlaubt, verzichten Sie also auch Tücher, Hüte etc. Diese können zwar als Kleidung durchgehen, sind aber nicht gern gesehen.
  • Beim Discofox müssen sich auch die Damen nicht in High Heels quälen. Tragen Sie Tanzschuhe mit einem recht niedrigen Absatz, die mit verstellbaren Schnallen sicher am Fuß sitzen.

Styling zu den Songs

  • Es kommt beim Tanz nach Discofox-Songs darauf an, dass man Ihre Präsenz sieht. Alles Übertriebene lenkt davon ab. Verzichten Sie auf fingerdickes Make-up und falsche Wimpern.
  • Achten Sie besonders auf die Haare. Frisieren Sie diese eng am Kopf anliegend. Die Haare sollten Ihnen bei der Bewegung nicht um den Kopf fliegen, Ihr Gesicht sollte sichtbar sein.
  • Neben Kurzhaarfrisuren, die Sie mit Gel oder Spray sehr gut fixieren müssen, kommen auch Langhaarfrisuren infrage, wie ein kleiner, fester Knoten. Ungeeignet sind Hochfrisuren, toupierte Haare oder ein lässiger Dutt. Diese Frisuren würden sich beim Tanzen auflösen und eher an eine geplatzte Matratze erinnern als an ein Styling.

Insgesamt sollten Sie ein Outfit wählen, das nahe an einer legeren Alltagskleidung liegt, also keine klassischen Tanz- oder Partykleider wählen.

Teilen: