Alle Kategorien
Suche

Dirndl waschen - Tipps

Das Waschen eines Dirndls ist manchmal nötig. Allerdings sollten Sie dabei einige Tipps und Hinweise beachten, um das Kleid nicht zu beschädigen.

Dirndl - so waschen Sie es richtig.
Dirndl - so waschen Sie es richtig. © Moni Sertel / Pixelio

Dirndl-Bluse waschen - so geht's

Beim Waschen der Dirndl-Bluse sollten Sie einige Hinweise und Tipps beherzigen. Denn diese Blusen sind meist mit feinen Bordüren gesäumt, die beim unsachgemäßen Waschen beschädigt werden können.

  • Achten Sie auf das Etikett, das sich in der Dirndl-Bluse befindet. Dort ist beschrieben, wie die Bluse gereinigt werden sollte.
  • Steht auf dem Etikett "Nicht waschen", so sollten Sie die Bluse von Hand waschen. Verwenden Sie dazu lauwarmes Wasser sowie etwas Waschmittel. Abschließend wird die Bluse ausgespült und zum Trocknen aufgehängt. Vermeiden Sie das Trocknen im Trockner.
  • Ist Ihre Bluse als "waschbar" gekennzeichnet, waschen Sie das Kleidungsstück mit besonders wenig Waschmittel und schleudern Sie es mit wenigen Umdrehungen. Auch diese Blusen sollten nicht im Trockner getrocknet werden.

Ihre Dirndl-Bluse ist nun wieder sauber. Doch wie wird eigentlich das Kleid gewaschen?

So waschen Sie Kleid und Schürze - Tipps

An sich gelten beim Waschen von Kleid und Schürze dieselben Tipps, wie beim Waschen der Dirndl-Bluse.

  • Entfernen Sie vor dem Waschen lose Anhänger, zum Beispiel Charivari oder anderen Schmuck
  • Waschen Sie Ihr Dirndl von Hand, sofern dies auf dem Kleider-Etikett vermerkt ist.
  • Die meisten Dirndl können Sie jedoch auch in der Waschmaschine waschen. Verwenden Sie nicht zu viel Waschmittel und waschen Sie das Kleidungsstück bei niedriger Temperatur, um die Farben des Kleids zu erhalten. Von einem Trocknen im Trockner ist hier ebenfalls abzuraten.
  • Meist hat die Dirndl-Schürze eine andere Farbe als das Dirndl selbst. Waschen Sie daher in einem solchen Fall die Schürze separat, um Aus- und Abfärbungen zu verhindern.

Wenn Ihr Dirndl wieder sauber ist, sollten Sie es noch bügeln (sofern nötig und möglich). Dann steht einem nächsten Wiesn-Besuch nichts mehr im Wege.

Teilen: