Alle Kategorien
Suche

Directions rausbekommen - so entfernen Sie die knalligen Haarfarben

Sie haben Ihr Haar mit Directions getönt, nun ist jedoch nur noch ein verblasster Farbton vorhanden und Sie möchten diesen rausbekommen? Hier finden Sie Tipps zum Thema.

Entfernen Sie die knalligen Haarfarben, ohne die Haare abschneiden zu müssen.
Entfernen Sie die knalligen Haarfarben, ohne die Haare abschneiden zu müssen.

So bekommen Sie Directions am schnellsten raus

Hier finden Sie ein paar Tipps, wie Sie Ihre Directions aus dem Haar wieder rausbekommen. Obwohl die Farbe sich eigentlich schnell rauswäscht, bleiben immer blasse Farbreste zurück, die nicht sehr ansprechend aussehen. Aber keine Angst, mit ein bisschen Geschick können Sie die Directions-Tönungen relativ schnell rausbekommen.

  • Waschen Sie Ihr Haar mit Schuppen- oder Reinigungsshampoo und tun Sie dies täglich. Massieren Sie das Shampoo gut in das Haar ein und lassen Sie es ruhig zwei Minuten einwirken, bevor Sie es ausspülen.
  • Lassen Sie Pflegekuren mehrere Stunden lang im Haar einwirken. Achten Sie nur darauf, dass es keine Pflegekuren sind, um die Haarfarbe zu erhalten.
  • Mischen Sie ein Päckchen Backpulver und ein wenig Essig in einer Schüssel zu einer Art Brei und massieren Sie dies in Ihr Haar ein und spülen Sie es dann wieder aus. Das entzieht Haarfarbe, ohne die Haare stumpf aussehen zu lassen.
  • Feuchten Sie Ihr Haar an und massieren Sie Zitronensaft in die besonders farbigen Stellen ein. Gehen Sie danach in die Sonne. Sollte keine Sonne scheinen, föhnen Sie Ihr Haar, das hat fast den gleichen Effekt.
  • Benutzen Sie ein Blondspray aus dem Drogeriemarkt. Dieses sprühen Sie nach Belieben auf das Haar auf. Mithilfe von Hitze hat es einen stärkeren Effekt.

Rot- oder Gelbstich der Directions rausbekommen

  • Am hartnäckigsten sind meist der Rot- oder der Gelbstich. Beide bleiben gerne im Haar zurück, wenn man diese vorher getönt hat. Sie können mithilfe von Blau- oder Silbershampoos die Farbe neutralisieren und so entfernen.
  • Benutzen Sie blaues Shampoo und blaue Spülung bei einem Rotstich und lila Shampoo und Spülung bei einem Gelbstich. Letztere nennt sich Silbershampoo, weil das Produkt oft aus Silberweide gewonnen wird. All diese Produkte finden Sie im Drogeriemarkt.
Teilen: