Alle Kategorien
Suche

Diplomarbeit binden - darauf sollten Sie achten

Es ist das Meisterstück, das Lebenswerk, manchmal auch eine Lebensaufgabe: Die Diplomarbeit ist der krönende Abschluss Ihres Studiums. Das sollte sich in Ihrer Arbeit natürlich auch optisch widerspiegeln! Das Binden der Diplomarbeit ist dementsprechend ein entscheidender Schritt, damit Ihr Werk ein voller Erfolg wird.

Die Diplomarbeit ist der krönende Abschluss Ihres Studiums.
Die Diplomarbeit ist der krönende Abschluss Ihres Studiums.

Was Sie benötigen:

  • eine Diplomarbeit

Diplomarbeit binden als letzter Schritt  zu einem erfolgreichen Werk: Selbstverständlich ist der Inhalt entscheidend! Aber ein guter Inhalt sollte auch entsprechend „verpackt“ werden. Legen Sie deshalb ruhig Wert auf eine ansprechende Gestaltung Ihrer Diplomarbeit und planen Sie ausreichend Zeit dafür ein, Ihre Diplomarbeit optisch angemessen zu „verpacken“.

    Beachten Sie formale Vorgaben beim Binden der Diplomarbeit

    • Der Umfang einer Diplomarbeit, der Zeilenabstand, die Breite der Ränder usw. – all dies wird meistens von Prüfungsamt, Betreuer, Institut oder Ähnlichem vorgegeben. Auch die Frage, ob eine Diplomarbeit einseitig oder doppelseitig gedruckt abgegeben werden muss, ist nicht immer dem Diplomanden selbst überlassen.
    • Wenn Sie Ihre Diplomarbeit doppelseitig bedruckt abgeben müssen oder wollen, dann beachten Sie, dass dies Auswirkungen auf die Gestaltung Ihres Layouts haben kann. Vermeiden Sie in einem solchen Fall, dass Seitenzahlen und Kopfzeilen rechts- bzw. linksbündig ausgerichtet sind, da Ihr Layout sonst asymmetrisch wirkt.
    • Sollten für Ihre Diplomarbeit keine Vorgaben vorliegen, so berücksichtigen Sie hinsichtlich des Bindens einen angemessenen Rand einzufügen (ca. 3 cm), damit die Arbeit für die Gutachter lesbar bleibt.

    Welches Papier und welche Bindung sollten Sie wählen?

    • An der Qualität des Papiers, wie auch an der Bindung selbst, sollten Sie nicht sparen. Nehmen Sie also ein Papier von höherer Qualität und Dichte, das auch das mehrmalige Lesen unbeschadet übersteht. Selbiges gilt für die Bindung. 
    • Neben der unschönen Ringbindung, ist die Thermo- bzw. Klebebindung die klassische und meist auch vorgeschriebene Form, eine Diplomarbeit zu binden. Bei dieser Methode werden die Seiten am Rand verklebt und daher keine Löcher ins Papier gestanzt (wie bei der Ringbindung).
    • Wählen Sie für den Einband Ihrer Diplomarbeit einen farbigen Karton. Für die Vorderseite empfiehlt sich alternativ eine Klarsichtfolie.
    • Wichtig bei der Wahl einer Bindung: Übertreiben Sie es nicht! Eine allzu edel gebundene Diplomarbeit (z.B. mit Ledereinband, Gravur usw.) kann schnell den Eindruck erwecken, dass der Autor über inhaltliche Mängel hinwegtäuschen möchte. Es gilt der Grundsatz: Zeigen Sie mit Ihrer Bindung, dass Ihre Arbeit es wert ist, gelesen zu werden – und nicht nur ins Regal gestellt werden sollte!

    Wo können Sie Ihre Diplomarbeit binden lassen?

    • Am einfachsten ist es, wenn Sie Ihre Diplomarbeit komplett in einem Copyshop binden lassen, wie man sie in der Umgebung von Universitäten zuhauf finden kann. Viele dieser Läden gewähren zudem Studentenrabatte. 
    • Außerdem ist es dort möglich, die Arbeit nicht nur zu binden, sondern auch zuvor ausdrucken zu lassen. Nicht selten werden die letzten Tage und Stunden vor Ablauf der Abgabefrist zu einem Lauf gegen die Zeit, weil der eigene Drucker zuhause den Geist aufgibt. Und angesichts dessen, dass viele Prüfungsämter mehrere Kopien der Diplomarbeit verlangen, kann es sich durchaus rechnen, Ihre Arbeit gleich komplett in einem Copyshop ausdrucken und binden zu lassen, um einen Mengenrabatt gewährt zu bekommen.

    Wie sollten Sie mit Anhängen verfahren?

    • Wenn Ihre Diplomarbeit Anhänge aufweist (z.B. Daten, Bilder, Interviews usw.) so gibt es zwei Möglichkeiten diese Ihrer Arbeit beizulegen.
    • Zum einen können Sie diese Anhänge (je nach Art der Dokumente versteht sich) ausdrucken und ebenfalls – separat – binden.
    • Oder Sie brennen eine CD-Rom mit diesen Daten und fügen diese der gebundenen Diplomarbeit bei. In besagten Copyshops bzw. in gut ausgestatteten Schreibwarenläden gibt es spezielle CD-Rom Hüllen aus Plastik oder Papier, die mit einem integrierten Klebeband in die Diplomarbeit eingeklebt werden können.
    • Alternativ zu diesen teueren Hüllen, können Sie auch handelsübliche Papierschuber nehmen, und diese mit Klebestreifen für Fotos in Ihre Arbeit kleben. In welcher Form Sie Anhänge beifügen, sollten Sie aber immer mit Ihrem Betreuer oder dem Prüfungsamt abklären.
    Teilen: