Alle Kategorien
Suche

Dielenboden abschleifen - diese Kosten können entstehen

Wer einen alten Dielenboden hat, kann diesen abschleifen und danach lackieren oder mit Fußbodenhartöl und Fußbodenwachs behandeln. Dies kann sehr teuer werden, wenn Sie von einem Fachmann durchführen lassen. Sie können jedoch auch die nötigen Geräte im Baumarkt mieten und die Arbeiten selbst kostengünstig durchführen.

Wer den Dielenboden selbst abschleifen will, spart Kosten.
Wer den Dielenboden selbst abschleifen will, spart Kosten.

Dielenboden selber abschleifen und Kosten gering halten

  • Wer seinen Dielenboden selber abschleifen will, kann dies kostengünstig erledigen. Sie können die nötigen Geräte im Baumarkt anmieten und sparen so die Kosten für die Arbeitsstunden eines Handwerkers ein. 
  • Die Höhe der Kosten für die gemieteten Geräte variiert von Baumarkt zu Baumarkt. Ein Preisvergleich kann sehr lohnenswert sein.
  • Umgerechnet kostet Sie das Mieten einer Schleifmaschine ca. fünfzehn bis vierzig Euro.
  • Wer den Dielenboden selber abschleifen will, braucht unbedingt Schleifbänder. Hier können Sie 16er bis 100er verwenden. Die Kosten betragen für ein Band mindestens fünfzehn Euro. Es ist schwierig, vorab zu kalkulieren, wie viel Sie hiervon brauchen werden, Sie sollten jedoch bei einer Fläche von 20 qm mindestens 80 Euro als weitere Kosten mit einkalkulieren.
  • Sie benötigen darüber hinaus auch Schleifpapier. Dies kostet Sie ca. fünf Euro pro Quadratmeter.
  • Haben Sie den Dielenboden erst einmal abgeschliffen, so benötigen Sie zur Versiegelung entweder Lack, eine Lasur oder Fußbodenhartöl. Für was Sie sich explizit entscheiden, bleibt Ihnen überlassen.

So pflegen Sie den Dielenboden

  • Sie sollten  wissen, dass die Dielenböden nach dem Abschleifen unbedingt weiter behandelt werden müssen. Sie können den Dielenboden keinesfalls unbehandelt lassen, da der Dielenboden so nicht vor Wasser geschützt ist.
  • Behandeln Sie den Boden nicht nach dem Abschleifen, so können sich Fugen und Risse bilden. Das Holz ist dann weder gegen Kälte noch Feuchtigkeit geschützt.
  • Versiegeln Sie den Boden mit Lack, Lasur oder Öl. Die Höhe der Kosten hängt stark davon ab, welches Produkt Sie auswählen und wie groß die Fläche ist, die Sie behandeln wollen. Je größer die Fläche, desto höher die Kosten
Teilen: