Alle Kategorien
Suche

Die Sims 3: Zeit langsam machen - so regeln Sie die Spielgeschwindigkeit

In die Sims 3 vergeht Ihnen die Zeit manchmal viel zu langsam? Stattdessen - wenn Ihr Sim seine Fähigkeiten trainiert - würden Sie gerne die Spielgeschwindigkeit erhöhen? Um diese Spielsituationen zu beschleunigen, können Sie Ihr Spiel individuell über vier Geschwindigkeiten regeln.

In Sims 3 können Sie die Spielgeschwindigkeit individuell Ihrem Spiel anpassen.
In Sims 3 können Sie die Spielgeschwindigkeit individuell Ihrem Spiel anpassen. © Erwin_Lorenzen / Pixelio

Sims 3 - Spielgeschwindigkeit schneller und langsamer machen

Bild 0
  • Die Spielgeschwindigkeit in "Die Sims 3" können Sie im Livemodus stets über die eingeblendete Befehlsleiste am unteren Bildschirmrand steuern. Die Tasten dazu werden Ihnen direkt unterhalb des "Lebenswunsches" und der aktuellen Zeit im Spiel eingeblendet. Sie müssen die gewünschte Stufe nur mit der Maus anklicken und schon verändert sich diese und die Minuten vergehen schneller bzw. langsamer.
  • Ist Ihnen die Steuerung via Maus zu umständlich, können Sie auch auf Ihre Tastatur zurückgreifen. Das Spieltempo können Sie mit den Tasten "2", "3" und "4" auf die gewünschte Schnelligkeitsstufe erhöhen. Drücken Sie die Taste "1", kehren Sie wieder zurück auf die normale Spielgeschwindigkeit.
  • Aufgepasst: Legt sich Ihr Sim zum Schlafen in sein Bett, erhöht sich die Spielgeschwindigkeit meist automatisch auf "Stufe 4". Sie können die Zeit aber auch wieder langsam machen und zum Beispiel währenddessen mit dem vierbeinigen Mitbewohner auf Entdeckungstour in der Nachbarschaft gehen.
  • Die Spielgeschwindigkeit in die Sims 3 anzupassen, empfiehlt sich vor allem dann, wenn Ihr Sim in der Arbeit ist, seine Fähigkeiten trainiert oder Sie beispielsweise eine längere Aktionswarteschlange für Ihren Sim angelegt haben.
Bild 1

Die Zeit in die Sims 3 vollständig deaktivieren

Die Spielgeschwindigkeit, worüber Sie Ihr Spiel langsamer und schneller machen können, können Sie nicht völlig deaktivieren. Sie können allerdings die Lebenszeit, den Zyklus der Alterung Ihrer Sims deaktivieren und vermeiden es so, dass diese die nächste Lebensphase erreichen.

  1. Rufen Sie dazu über das Optionenmenü über die Taste "F5" auf und wählen Sie den Punkt "Optionen".
  2. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, indem Sie den Reiter "Spieloptionen" anklicken müssen. Bei "Alterung aktivieren" entfernen Sie nun den Haken und schließen Sie das Fenster durch einen Klick auf das Häckchen "Änderungen anwenden".
  3. Die Spielgeschwindigkeit in die Sims 3 läuft zwar wie gewohnt weiter und kann von Ihnen individuell gesteuert werden, aber die damit zusammenhängende Alterung Ihrer Sims haben Sie auf diese Weise deaktiviert.
Bild 3
Teilen: