Alle Kategorien
Suche

Die PS3 3D-fähig machen - So erleben Sie das Heimkinoerlebnis

Die PS3 3D-fähig machen - So erleben Sie das Heimkinoerlebnis1:23
Video von Peter Oliver Greza1:23

Wie Sie in letzter Zeit im Kino bemerkt haben, sind wir im 3D- fähigen Zeitalter angelangt. Eine gute Nachricht für Sie, wenn Sie in den Besitz einer PS3 sind.

Was Sie benötigen:

  • 3D- fähiger Fernseher
  • HDMI Kabel
  • Playstation 3
  • 3D Film oder Spiel

Mit der 3D- fähigen PS3, das Fernseherlebnis genießen

mittlerweile wird so gut wie bei vielen großen Kinofilmen die 3D-Bilddarstellung genutzt, um den Besucher noch näher an das geschehen heranzuführen. 

  1. Sie sollten zuerst die richtige Firmware installiert haben. Als Firmware bezeichnet man die gesamte Software eines Geräte, was ohne diese nicht die Software der jeweiligen Komponenten verarbeiten kann! Gehen Sie auf den Menüpunkt „Einstellungen“ und dann auf „Systemaktualisierung“, klicken Sie jetzt auf „Aktualisierung über Internet“. Trennen Sie während der Aktualisierung nie die Stromverbindung. 
  2. Nach der Aktualisierung gehen Sie wieder in das Menü "Einstellungen" und auf den Punkt "Anzeigeeinstellen", wählen Sie hier als Anzeigetyp "HDMI",  als Einstellungsmethode nun „Automatisch“ und bestätigen Sie mit "Ja"
  3. Sie werden jetzt nach Ihrer Bilddiagonale in Zoll gefragt. Diese steht Standard auf 50 Zoll also stellen Sie diese so ein, welche auch Ihr Fernseher hat. 
  4. Die Playstation 3 zeigt Ihnen nun die Daten an und ganz weiter unten steht nun "720p 3D" und "1080p und 3D", diese und die die Audioeinstellung können Sie beenden. Die Playstation 3 ist nun auf 3D eingestellt und Ihren Erlebnis steht nur noch der richtige Fernseher im weg.

Der richtige 3D- fähige Fernseher ist nötig

  • Sie sollten auch im Besitz eines 3D-Fernsehers sein. Leider sind die "guten" Modelle die auch ein gutes Bild und die Leistung haben nicht gerade billig. Sie sollten wissen, es geht nicht mit jeden LED, LCD oder Plasmafernseher.
  • Das Gerät muss 3D-fähig sein. Falls Sie unbedingt 3D-Filme schauen oder Spiele spielen wollen, kommen Sie leider um den Kauf eines 3D-fähigen Gerätes nicht herum. 

Da 3D noch etwas in den Kinderschuhen steckt, ist es leider nicht möglich für Otto-Normalverbraucher 3D-Fernsehen ohne Brille zu benutzen. Sie sollten also auch diesen Aspekt berücksichtigen und sich mit einer Brille bei Ihren 3D-Vergnügen anfreunden. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos