Alle Kategorien
Suche

Die Nagelfalz richtig pflegen

Die Nagelfalz umrandet den Fingernagel und gibt ihm Halt. Da es hier oft zu Entzündungen und Hautirritationen kommen kann, sollte die Falz immer gut gepflegt werden. Anregungen und Pflegehinweise erhalten Sie in diesem Artikel.

Jede Frau wünscht sich gepflegte Hände.
Jede Frau wünscht sich gepflegte Hände. © Matthias Balzer-Le-Photos / Pixelio

Die Nagelfalz, auch Nagelwall genannt, umschließt den Nagel an der Wurzel und schützt ihn z. B. vor schmerzhaften Einrissen. Wie Sie den Nagelwall richtig pflegen, damit die Haut nicht zu trocken und rissig wird, erklärt diese Pflegeanleitung.

Nagelfalz - richtige Pflege gelingt so

  • Zur richtigen Nagelpflege gehört, neben dem regelmäßigen Säubern, Schneiden und Pfeilen der Nägel auch die Pflege der Nagelfalz. 
  • Einmal wöchentlich sollten Sie ein Nagelbad machen. Hierfür gibt es in Parfümerien und Drogerien spezielle Pflegezusätze. Baden Sie Ihre Nägel etwa 20 Minuten darin und schieben Sie dann vorsichtig die Nagelhaut entlang der Nagelfalz mit einem Holzstäbchen zurück.
  • Regelmäßig, am besten 2-3 Mal täglich, sollten die Hände eingecremt werden, am besten mit einer speziellen Handcreme, die Hände und Nägel gleichermaßen pflegt.

Nagelwall pflegen und schützen

  • In gut sortierten Drogeriemärkten gibt es Nagelöl zur Pflege der Nagelfalz. Reiben Sie regelmäßig (mehrmals wöchentlich) das Öl in die Nagelfalz ein. Das verhindert das Austrocknen und die Bildung von Hornhaut.
  • Alternativ können Sie die empfindliche Haut in der Nagelfalz auch mit einem hochwertigen Olivenöl pflegen. Olivenöl wird genau so angewendet, wie ein Nagelöl aus der Drogerie.
  • Wenn Sie beruflich oder privat mit hautunfreundlichen Materialien zu tun haben, sollten Sie sich angewöhnen, Einweg-Handschuhe zu tragen. Das schützt nicht nur die Nagelfalz, sondern Ihre gesamten Hände und Nägel.

Die Hände sind die Visitenkarte einer Frau, so sagt ein Sprichwort. Sie sollten also ein wenig Zeit aufwenden, diese besonders gut zu pflegen. Niemals sollten Sie aber mit einer Nagelschere oder etwas Ähnlichem an der Haut in der Nagelfalz herumschneiden. Das kann zu schlimmen Entzündungen führen. 

Teilen: