Alle Kategorien
Suche

Die Marke Möwe - Wissenswertes über das Unternehmen

Die Marke "Möwe" ist ein Unternehmen, das sich mittlerweile seit mehr als 60 Jahren auf dem Markt behaupten kann. Die Möwe haben jedoch auch andere Unternehmen für sich entdeckt und machen sie zu ihrem Markenzeichen.

Die Möwe ist als Logo begehrt.
Die Möwe ist als Logo begehrt.

Teigwaren von der Marke "Möwe"

  • Die Marke "Möwe" ist ein Unternehmen, das 1952 in Waren an der Müritz gegründet wurde. Damals hatte es noch den Namen "VEB Mecklenburger Teigwarenwerk Waren". Vier Jahre später wurde der Name "Möwe" für Teigwaren angemeldet. Auch heute noch ist in Waren der Geschäftssitz.
  • In den folgenden Jahren entwickelte sich die Firma immer weiter, entwickelte glutenfreie Produkte, stellte von Trockenei auf Flüssigvollei um und vermarktete die eigenen Produkte unter den Markennamen „Himmlische Nudeln“, „Meine Liebsten“, „Big“ und “Fabiola“.
  • Im Jahr 2001 übernahm die "Birkel Teigwaren GmbH" das Unternehmen mit dem Vogel.
  • Die Produkte, die das Unternehmen herstellt, enthalten keine Konservierungsstoffe. Auch Farbstoffe oder Geschmacksverstärker werden nicht eingesetzt. Hauptsächlich Hartweizen, Eier aus Bodenhaltung und Wasser werden bei der Herstellung der Nudeln verwendet.
  • Damit die Qualität für den Verbraucher immer gleich bleibt, ist das Qualitätsmanagement zertifiziert. Auch eine Biozertifizierung liegt vor.
  • Ihnen gefällt die Marke s.Oliver und Sie lieben die Kleidung, die Accessoires und sind …

  • Bestimmte Produkte dieses Unternehmens können Sie sogar essen, wenn Sie sich koscher ernähren. Die Marke ist als Koscherproduzent zertifiziert.

Weitere Marken mit dem Seevogel

  • Wenn Sie nach einer Marke mit einer Möwe suchen, werden Sie sicherlich überrascht sein, wie viele Unternehmen Sie finden. Neben der Teigwarenproduktion gibt es zahlreiche weitere Firmen.
  • "Cleptomanicx" ist ein Label, das erst 1991 gegründet wurde. Sind Sie jung, lässig und trendbewusst, wird Ihnen die Kleidung gefallen, die das Hamburger Label für Männer und Frauen entwirft. Bekannt ist Ihnen das Label vielleicht dadurch, weil sie die Absoluten Beginner gesponsort haben. Der Vogel als Logo ist auf vielen T-Shirts oder Pullovern aufgedruckt.
  • Das Modeunternehmen "Hollister Co." ist Ihnen sicherlich auch bekannt. Hier finden Sie eine rote Möwe im Logo. Das Label gehört zu "Abercrombie & Fitch", die in den USA und weltweit sehr erfolgreich sind. Gefällt Ihnen Kleidung im lockeren Stil, sind Sie bei "Hollister" richtig.
  • Möve mit einem „V“ statt einem „W“ produziert hochwertige Heimtextilien. Brauchen Sie Handtücher, Bademäntel oder Bettwäsche, sollten Sie sich bei dieser Marke einmal umsehen. Der Geschäftssitz ist Großschönau.
  • Die "Möwe Moritz" ist ein Label, das Ihre Kinder vielleicht kennen. Das Unternehmen stellt unter anderem Schultaschen und Accessoires her, die Ihr Kind bestimmt schon gesehen hat oder sogar besitzt. Auch Aktentaschen und Ledertaschen für Damen sind im Sortiment des Unternehmens mit Sitz in St. Veit in Österreich. 
Teilen: