Alle Kategorien
Suche

Die Luftlinie berechnen - so gelingt's

Sie wollen (möglichst schnell) herausfinden, wie weit es etwa von Hamburg nach München ist? Hier hilft die Luftlinie, die sich mit einer Karte einfach berechnen lässt.

Eigentlich ist die Luftlinie eine Kurve.
Eigentlich ist die Luftlinie eine Kurve. © Stephanie_Hofschlaeger / Pixelio

Luftlinie - das sollten Sie wissen

  • Die Luftlinie ist eine (gedachte) Gerade, die zwei Orte oder Punkte auf der Landkarte verbindet. Dabei handelt es sich also um eine Art direkten Weges, ein Luftweg, den Sie als Autofahrer natürlich nicht nehmen können.
  • Insofern markierte eine Luftlinie eine mögliche direkte Flugstrecke bzw. eine kürzeste Entfernung zwischen diesen beiden Orten.
  • So gibt die Luftlinie die kürzeste Entfernung zwischen beispielsweise zwei Städten an oder zwischen zwei anderen markanten Punkten wie Berggipfel.
  • Allerdings ist natürlich auf der kugeligen Erdoberfläche die Gerade nur eine Näherung. Genauer müsste man von Kurven sprechen. Diese Feinheit spielt jedoch bei Karten keine Rolle.

Die Luftlinie anhand einer Karte berechnen - so geht's

Wenn Sie die Luftlinie, das heißt die kürzeste Entfernung, zwischen zwei Städten (beispielsweise zwischen Hamburg und München) berechnen wollen, benötigen Sie zunächst eine Deutschlandkarte, auf der beide Städte verzeichnet sind.

  1. Auf dieser Karte messen Sie mit einem Lineal die Länge der Strecke zwischen beiden Städten aus. Gehen Sie dabei immer von der Stadtmitte - soweit möglich - aus. Als Hilfe können Sie diese Luftlinie auch zunächst einzeichnen.
  2. Nun müssen Sie für die Entfernungsberechnung noch den Maßstab der Karte berücksichtigen. Dieser liegt meist in der Form 1 : Soundso viel Tausend (oder Millionen) vor. Bei der Angabe 1 : 200 000 bedeutet dies, dass 1 cm auf der Karte 200 000 cm = 2000 m = 2 km in der Landschaft sind.  Bei vielen Karten befindet sich der Maßstab direkt unter der Legende links unten.
  3. Mit dieser Angabe können Sie aus der gemessenen Luftlinie leicht die Entfernung der beiden Städte gewinnen. Sie müssen lediglich die Streckenlänge (in cm) mit dem Maßstab (im Beispiel 2 km) malnehmen.

Kürzeste Entfernung - so hilft das Internet

Wenn Sie Internet zur Verfügung haben, können Sie zwischen etlichen markanten Städten bzw. Orten oder Punkten sich die Luftlinie berechnen lassen:

  • Unter "Luftlinie" finden Sie einen Online-Entfernungsrechner, in den Sie lediglich die gewünschten Punkte eintragen müssen. 
  • Sie kennen Städte und/oder Postleitzahlen der Orte, die Sie mit einer Luftlinie verbinden wollen? Dann probieren Sie es mit diesem "Entfernungsrechner"
Teilen: