Wenn Sie die Körpermaße 90-60-90 von Natur aus besitzen könnten, allerdings ein wenig zu viel auf der Hüfte oder an anderen Körperstellen haben, kann dies daran liegen, dass Sie sich einerseits falsch ernähren und andererseits zu wenig Sport machen oder diesen falsch ausüben.

Angenehme Körpermaße durch Sport bekommen

  • Am besten ist es, wenn Sie wenig Sport machen. Wenn Sie die 90-60-90 Körpermaße erreichen wollen, sollten Sie mit dem Training im Fitnessstudio beginnen. Dabei sollten Sie eine Reihe verschiedener Übungen machen, die kombiniert zu einem guten Gesamtpaket werden und Ihnen so beim Abnehmen helfen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie von einem Mitarbeiter gut beraten werden und dass man Ihnen einen Trainingsplan zusammenstellt. 
  • Powern Sie sich nicht auf Cardio-Geräten aus, indem Sie wenige Minuten auf höchster Schwierigkeit trainieren. So fangen Sie zwar schnell an zu schwitzen, werden allerdings weniger Kalorien verbrauchen, als wenn Sie längere Zeit bei mittlerer Geschwindigkeit trainieren.
  • Vermeiden Sie beim Muskeltraining zu geringe Gewichte. Sie sollen sich zwar keinen Bruch holen und auch nicht so hart trainieren wie manche Männer, allerdings darf der Muskel auch nicht unterbeansprucht werden, da das Training auf die perfekten Körpermaße so zu nichts führen wird.

Die Maße 90-60-90 mit richtiger Ernährung halten

  • Überwachen Sie ihre Mahlzeiten, indem Sie sich notieren, wie viele Kalorien Sie zu sich nehmen und in welchen Abständen. Viele denken, es ist klüger zu hungern und dann eine Mahlzeit oder zwei am Tag zu sich zu nehmen. Das stimmt allerdings nicht, da die Gefahr zu groß ist, hierbei von einem Heißhunger überrascht zu werden. Vielmehr sollten Sie sich jede Stunde eine kleine Mahlzeit gönnen, sei dies nur ein Gurkensalat, um permanent etwas im Bauch zu haben.
  • Vermeiden Sie ein Völlegefühl. Egal wie viel Sie essen könnten oder Lust haben zu essen, ein Völlegefühl ist nie ein gutes Zeichen. Sie sollten sich zwar satt essen, aber nie darüber hinaus. Essen Sie dazu langsam, da das Sättigungsgefühl sich erst nach gewisser Zeit einstellt.
  • Vermeiden Sie es außerdem zu essen, während Sie zum Beispiel vor dem Fernseher sitzen, denn wenn Sie gleichzeitig zum Essen etwas Anderes tun, merken Sie meistens nicht, wie viel Sie gerade zu sich nehmen.