Alle ThemenSuche
powered by

Die ideale Luftfeuchtigkeit in Räumen erkennen - so geht's

Die Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen ist wichtiger, als vielen Menschen bewusst ist. Wenn Sie trotz einer gemütlichen Wohnung überdurchschnittlich oft krank sind, kann das auch auf die falsche Luftfeuchtigkeit in Ihrer Wohnung hindeuten. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen achten sollten.

Die ideale Luftfeuchtigkeit in Räumen erkennen - so geht's
Video von Laura Klemke

So schaffen Sie eine ideale Luftfeuchtigkeit in Räumen

  • Bringen Sie ein Hygrometer in Ihrer Wohnung an. Dadurch kommen Sie erst in die Lage, die richtige Luftfeuchtigkeit zu erkennen. Anders ist es nur schwer möglich, eine zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit wahrzunehmen.
  • Die ideale Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen beträgt zwischen 40 % und 50 %.
  • Wenn Die Luftfeuchtigkeit über diesem Wert liegt, müssen Sie mit Schimmelbildung in Ihrer Wohnung rechnen und dadurch mit erheblichen Gesundheitseinschränkungen. Vom langsamen Wertverlust Ihrer Wohnung und der Möbel ganz zu schweigen. Der Schimmel breitet sich nicht nur an den Wänden aus.
  • Zu niedrige Luftfeuchtigkeit in Ihren Wohnräumen ist allerdings auch nicht ideal. Zwar haben Sie dabei keine Schimmelprobleme, jedoch leiden Sie in dem Fall häufiger an Erkältungskrankheiten, da Ihre Schleimhäute so leichter austrocknen.

Das können Sie bei zu hoher Luftfeuchtigkeit tun

  • Verzichten Sie bei zu hoher Luftfeuchtigkeit auf jeden Fall auf Luftbefeuchter. Sonst haben Sie keine wirksame Möglichkeit, die Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen zu verringern.
  • Für eine ideale Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen sollten Sie auch auf ein Übermaß an Zimmerpflanzen verzichten. 
  • Sofern es bei Ihnen möglich ist, sollten Sie auf das Trocknen Ihrer Wäsche im Wohnraum verzichten.
  • Lüften Sie regelmäßig und richtig: mehrfach am Tag 5-10 Minuten in allen Räumen Stoßlüften: Öffnen Sie die Fenster komplett und nehmen Sie ruhig auch etwas Durchzug in Kauf. Im Winter können Sie die Lüftungsdauer in Ihren Räumen auf 5 Minuten verringern. Durch dauerhaft angekippte Fenster kondensiert das Wasser besonders häufig in Fensternähe und die Schimmelbildung ist vorprogrammiert.

Das können Sie bei zu niedriger Luftfeuchtigkeit tun

  • Auch zu niedrige Luftfeuchtigkeit ist nicht ideal für Sie. Die Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen zu erhöhen ist jedoch nicht sehr schwierig. Eine gute Möglichkeit sind Raumbefeuchter oder auch einfach ein Schälchen mit Wasser auf der Heizung oder ein Zimmerspringbrunnen.
  • Wenn Sie sich Zimmerpflanzen anschaffen wird auch die Luftfeuchtigkeit in Ihrer Wohnung steigen.
  • Es gibt auch Luftbefeuchter zu kaufen. Bei diesen sollten Sie allerdings darauf achten, dass Sie sie regelmäßig gründlich reinigen, sonst bilden sich in diesen Schimmel und andere Keime, welche dann in Ihren Räumen verteilt werden.

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, werden Sie schon bald die ideale Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen haben und so Ihr Wohlbefinden in den eigenen Räumen erhöhen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Raumfeuchtigkeit senken - so geht's
Ina Seyfried

Raumfeuchtigkeit senken - so geht's

Eine zu hohe Raumfeuchtigkeit ist weder gut für Ihre Wohnung/ Ihr Haus noch für Ihre Gesundheit. Gerade wenn die Temperaturen im Herbst und Winter sinken, haben viele mit …

Hygrometer kalibrieren - so funktioniert's
Antje Müller

Hygrometer kalibrieren - so funktioniert's

Wenn Sie ein mechanisches Hygrometer besitzen, müssen Sie dieses regelmäßig kalibrieren, das heißt nachstellen, um ausreichend genaue Messergebnisse zu erhalten. Im folgenden …

Luftfeuchtigkeit in Räumen senken - so geht's
Roswitha Gladel

Luftfeuchtigkeit in Räumen senken - so geht's

Hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen wird immer mehr zum Problem und immer mehr Menschen klagen über schimmlige Wände und Feuchtigkeit in Kellern. Es ist wichtiger denn je, dass Sie …

Kondenswasser am Fenster vermeiden - so geht's
Yvonne Weber

Kondenswasser am Fenster vermeiden - so geht's

Besonders in der kalten Jahreszeit haben viele Menschen Probleme mit Kondenswasser am Fenster. Das ist ziemlich ärgerlich, da sich durch das Kondenswasser Schimmelpilze an …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Nähen lernen - Anfängerübungen
Anne Leibl

Nähen lernen - Anfängerübungen

Nähen mit der Nähmaschine ist längst nicht mehr nur etwas für ältere Damen. Besonders jungen Leuten macht das Nähen von Mode und raffinierten Accessoires viel Spaß. Nähen zu …

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung
Thomas Wirtz

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung

Silberbesteck wird im Laufe der Zeit unansehnlich und schwarz - also für den besonderen Anlass nicht mehr schön. Damit es für die nächste Feier wieder verwendet werden kann, …

Ähnliche Artikel

Kondenswasser am Fenster vermeiden - so geht's
Yvonne Weber

Kondenswasser am Fenster vermeiden - so geht's

Besonders in der kalten Jahreszeit haben viele Menschen Probleme mit Kondenswasser am Fenster. Das ist ziemlich ärgerlich, da sich durch das Kondenswasser Schimmelpilze an …

Hygrometer selber bauen - so wird's gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Hygrometer selber bauen - so wird's gemacht

Mit einem Hygrometer lässt sich die Luftfeuchtigkeit messen. In dieser Anleitung werden zwei einfache Modelle vorgeschlagen, die Feuchtigkeit anzeigen. Sie können beide leicht selber bauen.

Mechanische Hygrometer finden nach wie vor Verwendung.
Christina Nuñez

Wie funktioniert ein Hygrometer?

Hygrometer bringen großen Nutzen für wenig Geld. Sie helfen dabei, eine optimale Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen zu erreichen und Schimmelbefall zu vermeiden. Aber wie …

Richtiges Lüften beugt Schimmel vor.
Tanja Rüther

Zu hohe Luftfeuchtigkeit - so schaffen Sie Abhilfe

Luftfeuchtigkeit in Räumen ist gesund, aber wenn Sie eine zu hohe Luftfeuchtigkeit haben, sollten Sie Abhilfe schaffen. Zuviel des Guten schlägt auch bei der Luftfeuchtigkeit …

Schimmel kann trotz Lüften entstehen und zum Problem werden.
Jessika Mueller

Schimmel trotz Lüften - so schaffen Sie Abhilfe

Sie heizen regelmäßig, öffnen die Fenster nahezu nach Zeitplan und dennoch breiten sich Pilze auf Ihren Wänden aus? Auch wenn es viele Vermieter nicht wahrhaben wollen, …

Schon gesehen?

Hygrometer kalibrieren - so funktioniert's
Antje Müller

Hygrometer kalibrieren - so funktioniert's

Wenn Sie ein mechanisches Hygrometer besitzen, müssen Sie dieses regelmäßig kalibrieren, das heißt nachstellen, um ausreichend genaue Messergebnisse zu erhalten. Im folgenden …

Kondenswasser am Fenster vermeiden - so geht's
Yvonne Weber

Kondenswasser am Fenster vermeiden - so geht's

Besonders in der kalten Jahreszeit haben viele Menschen Probleme mit Kondenswasser am Fenster. Das ist ziemlich ärgerlich, da sich durch das Kondenswasser Schimmelpilze an …

Mehr Themen

Bio-Reiniger schaden einem Teppich nicht und reinigen gründlich.
Roswitha Gladel

Bio-Teppichreiniger - Typische Inhaltststoffe

Als umweltbewusster Menschen ist die Wahl des Teppichreinigers schwierig. Der Begriff "Bio" ist nicht klar bei Reinigungsmitteln definiert, daher wissen Sie nie genau, was Sie erwartet.

Hausmittel gegen schwitzige Hände
Sophie Krey

Hausmittel gegen schwitzige Hände

Ein Händedruck ist wie eine Visitenkarte - Schade, wenn der erste Eindruck durch schwitzige Hände beeinträchtigt wird. Mit ein paar Hausmitteln gegen Schweißhände kriegen Sie …

Schattiger Parkplatz mit Tücken: Harz lässt sich nur schwer vom Autolack entfernen.
Roswitha Gladel

Harz von Autolack entfernen - so geht's

Je mehr man sich auf die Annehmlichkeiten des Sommers freut, desto näher rückt auch der Ärger mit Harz, das manche Bäume auf dem Autolack hinterlassen und das sich schwer …

Spülmaschinen nehmen Ihnen im Alltag viel Arbeit ab.
Sarev Dago

Spülmaschine wird nicht heiß - was tun?

Spülmaschinen erleichtern den Alltag. Allerdings kosten diese Geräte durch den Wasser- und Stromverbrauch auch eine Menge Geld. Dadurch ist es doppelt ärgerlich, wenn das Gerät …