Alle Kategorien
Suche

Die heiße Schere gegen Spliss - das sollten Sie wissen

Bei kaputten Spitzen kann die heiße Schere Ihnen Abhilfe schaffen. Dieser Artikel geht darauf ein, wie sie funktioniert.

Schneiden Sie regelmäßig Ihre Spitzen und Ihr Haar bleibt länger gesund.
Schneiden Sie regelmäßig Ihre Spitzen und Ihr Haar bleibt länger gesund.

Was genau ist die heiße Schere?

  • Die heiße Schere ist, wie der Name sagt, eine Schere, die über Strom auf eine hohe Temperatur aufgewärmt wird - ähnlich wie Glätteisen, wobei die Anschaffung einer heißen Schere sehr teuer ist und nur wenige Friseure sie deswegen im Angebot haben.
  • Wachsen Ihnen neue Haare aus dem Kopf, ist die Spitze des einzelnen Haares spitz zulaufend und in sich geschlossen. Schneiden Sie dann die Haare, ist die Spitze nicht mehr "spitz", sondern gerade abgeschnitten und der Haarkanal ist unten geöffnet statt geschlossen, was die Spaltung des Haares - Spliss - begünstigt.

Wie die Schere eingesetzt wird

  • Zuerst werden die Haare vom Friseur mit der heißen Schere abgeschnitten. Die meisten Friseure sind auch bereit, lediglich die Spitzen - also ungefähr einen cm - zu schneiden und oft nur gegen einen geringen Aufpreis für den Schnitt mit der heißen Schere verglichen zum herkömmlichen.
  • Durch die Hitze wird die Haarspitze versiegelt. Der Friseur fährt mit der geschlossenen Schere noch einmal über die gesamten Haare, um diese ebenfalls zu versiegeln.
  • Dies soll die Haare vor Strukturschäden schützen und länger gesund erhalten. 
  • Die heiße Schere ist also eine gute Vorbeugung gerade für Menschen mit feinem Haar, die leicht zu Spliss neigen. 
  • Behandeln Sie Ihre Haare allerdings täglich mit Hitze und bleichen sie regelmäßig, kann die heiße Schere nicht garantieren, dass Ihre Haare vollkommen gesund bleiben. Es ist eher als eine Art Vorbeugung gedacht, durch die die Haare auch gepflegter und glänzender aussehen sollen.
  • Die Haarfarbe soll durch diese Methode auch länger erhalten bleiben, da aus den versiegelten Spitzen keine Pigmente mehr ausfallen können. 

An dieser Stelle finden Sie mehr Informationen über die heiße Schere. In Beautycommunitys können Sie auch Erfahrungsberichte nachlesen oder sich mit anderen Mitgliedern über dieses Thema austauschen.

Teilen: