Alle Kategorien
Suche

Die Haare selber schneiden - Männer können so vorgehen

Bei vielen Männern hat sich der oftmals teure Gang zum Friseur mittlerweile erledigt, da sie sich die Haare selber schneiden.

So schneiden sich Männer die Haare.
So schneiden sich Männer die Haare.

Was Sie zum Haareschneiden benötigen

Bevor Sie nun mit der Schere anfangen, sich die Haare zu schneiden, legen Sie diese weit weg, denn Sie haben keine Augen am Hinterkopf und wenn, dann wären diese von vielen Haaren verdeckt. Sie benötigen auf jeden Fall folgende Utensilien:

  • Eine Haarschneidemaschine im aufgeladenen Zustand - oder zumindest mit so viel Energie, dass der Vorgang zu Ende geführt werden kann.
  • Die entsprechenden Aufsätze, um die Länge zu definieren. Diese liegt für Männer im Spielraum zwischen 3 und 18 Millimeter.
  • Eine Schere, die zum Nachschneiden von überstehenden Haaren benutzt werden kann.

Wie Männer beim Haareschneiden vorgehen

Beim Haareschneiden für Männer ist folgende Vorgehensweise zu empfehlen:

  1. Sie sollten sich auf jeden Fall vor einem Spiegel mit Waschbecken befinden.
  2. Decken Sie das Waschbecken mit einem Handtuch ab, damit keine Haare den Abfluss verstopfen.
  3. Feuchten Sie Ihre Haare leicht an, aber machen Sie diese nicht zu nass. Es reicht aus, wenn Sie einmal mit einem nassen Kamm hindurch kämmen.
  4. Beginnen Sie mit dem Schneiden der Seiten. Das Schneidegerät sollte bezüglich der Länge eine Stufe niedriger eingestellt sein, als beim Deckhaar.
  5. Führen Sie die Maschine von unten nach oben und wiederholen Sie dies mehrmals, bis das Haar gleichmäßig geschnitten ist.
  6. Beginnen Sie nun mit dem Deckhaar. Erhöhen Sie nun die Schnittlänge um eine Stufe, als beim seitlichen Haar und führen Sie die Maschine gegen den Strich, also von vorne nach hinten. Wiederholen Sie auch diesen Vorgang, bis das Haar gleichmäßig ist.
  7. Beim Hinterkopf führen Sie die Maschine von unten nach oben, also wiederum gegen den Strich.
  8. Betrachten Sie das Ergebnis im Spiegel und stutzen Sie gegebenenfalls überstehende Haare mit der Schere.
Teilen: