Alle Kategorien
Suche

Die Gesangsarten - Wissenswertes

Sie kennen sich mit den verschiedenen Gesangsarten nicht aus und möchten gerne mehr darüber erfahren? Kein Problem, denn hier erfahren Sie wissenswerte Informationen rund um das Thema Gesang.

Kinder können diverse Gesangsarten besser lernen als Erwachsene.
Kinder können diverse Gesangsarten besser lernen als Erwachsene.

Allgemeine Informationen zum Gesang

  • Unter der Bezeichnung Gesang versteht man den musikalischen Gebrauch der menschlichen Stimme. Beim Gesang werden die Rhythmik und die Tonhöhe richtig eingesetzt und daraus entsteht ein stimmungsvolles Ergebnis.
  • Die vielen Gesangsarten werden von Sängerinnen und Sängern genutzt und ausgeübt. Die meisten professionellen Musiker haben eine Gesangsausbildung, da sich die Stimme für den Gesang erst bilden muss und nur selten von Natur ganz vorhanden und ausgereift ist.
  • Der Gesang kann durch mehrere Stimmen hervorgehoben werden, aber auch durch Instrumente in Szene gesetzt werden. In der Musik gibt es für jede Musikrichtung eine von vielen Gesangsarten.
  • Gesang wird nicht nur in der musikalischen Kultur verwendet, sondern ebenfalls zu Heilungszwecken verwendet. Besonders bei Meditationen und Yoga. Manche Töne haben heilende Wirkungen und helfen Menschen.

Unterschiede zwischen den Gesangsarten

  • Es gibt viele verschiedene Gesangsarten. Die wohl bekannteste Gesangsart ist die Kopfstimme. Sie wird am häufigsten in der klassischen Musik verwendet. Manche Künstler beherrschen sogar die Vibrato-Technik, die ein zusätzliches Vibrieren in der Stimme erzeugt und somit die Kopfstimme unterstreicht.
  • Eine der modernsten Gesangsarten ist das Belten. Diese Technik wird von vielen Pop-Sängerinnen verwendet. Es handelt sich hierbei um eine Mischstimme, die oft von Sängerinnen mit einer sehr starken Stimme genutzt werden.
  • Die allgemeine Mischstimme ist eine Mischung aus Kopfstimme und dem kräftigen Belten. Dies macht einen Musiker besonders und individuell, da diese Art nicht von sehr vielen Menschen beherrscht wird.
  • Bei den Männern ist die Bruststimme eine der verbreitetsten Gesangsarten. Männer singen häufig einen Ton tiefer als Frauen. Selten kommt es auch vor, dass sie das Belten der Frauen ebenfalls beherrschen.
Teilen: