Alle Kategorien
Suche

Die Gelenktypen im Körper kurz vorgestellt

Die Gelenktypen im Körper kurz vorgestellt2:35
Video von Lars Schmidt2:35

Haben Sie schon einmal etwas von Scharnier- und Kugelgelenken gehört? Und wussten Sie, dass sich diese - neben einer Reihe anderer Gelenktypen - im menschlichen Körper befinden? Dabei bestimmt die Form des Gelenks den Bewegungsradius der beiden Partner, also zum Beispiel des Oberarms zum Schultergelenk.

Diese Gelenktypen gibt es

  • Das Kugelgelenk bieten von allen Gelenktypen die größte Bewegungsfreiheit. Es ist aufgebaut aus einer Kugel, die in einer halbkugelförmigen Pfanne sitzt. So sind Bewegungen in alle drei Richtungen möglich.
  • Eigelenke sind ähnlich aufgebaut wie Kugelgelenke, doch ist die Kugel ein Ei und die Pfanne dementsprechend halbeiförmig. Bei Eigelenken ist eine Vor- und Rückbewegung gut möglich, eine Seitwärtsbewegung eingeschränkt und eine Rotation sehr gering möglich.
  • Gleitgelenke sind Gelenktypen, bei denen zwei flache Flächen aneinander zu liegen kommen. Es sind keine wirklichen Bewegungen möglich, sondern eher eingeschränkte Gleitbewegungen.
  • Scharniergelenke sind aufgebaut wie das Scharnier einer Tür. Es ist nur eine Bewegungsrichtung möglich.
  • Das Sattelgelenk ist aufgebaut wie ein Reiter, der auf einem Sattel sitzt. Es hat zwei Freiheitsgrade.
  • Beim Zapfengelenk dreht sich eine konvexe Gelenkfläche an einer konkaven. Es ist nur eine Bewegungsrichtung möglich.
  • Auch das Radgelenk hat nur einen Freiheitsgrad. Hier bewegt sich die konkave Gelenkfläche um die konvexe.

Hier finden sie sich im menschlichen Körper

  • Das Kugelgelenk finden wir im menschlichen Körper unter anderem im Schultergelenk, also dort, wo der Oberarm in der Schulter sitzt, und im Hüftgelenk. Das erklärt den enormen Bewegungsradius von Armen und Beinen.
  • Ein Eigelenk findet sich zwischen der den Handwurzelknochen und der Speiche. Daher ist das Handgelenk nach vorn und hinten sehr gut beweglich, zu den Seiten hin aber nur eingeschränkt.
  • Gleitgelenke findet man zum Beispiel bei den Hand- und Fußwurzelknochen. 
  • Zwischen den Finger- wie auch zwischen den Zehengliedern finden sich Scharniergelenke. Finger und Zehen sind daher nur in eine Richtung beweglich. Auch das Ellenbogengelenk ist ein Scharniergelenk.
  • Im menschlichen Körper finden wir ein Sattelgelenk im Daumengrundgelenk.
  • Beispiel für ein Zapfengelenk ist das Gelenk zwischen Elle und Speiche am Ellenbogen.
  • Das Gelenk zwischen Elle und Speiche am Handgelenk ist ein Radgelenk.

Verwandte Artikel