Alle Kategorien
Suche

Die fruchtbaren Tage einer Frau - so entspannen Sie an den kritischen Tagen

Die fruchtbaren Tage einer Frau sind für viele auch recht anstrengend. Wenn Sie während dieser Zeit angespannt sind und unter Nervosität oder Stimmungsschwankungen leiden, können Ihnen ein paar einfache Übungen und Hausmittel helfen.

Aromatherapiemassagen helfen Ihnen zu entspannen.
Aromatherapiemassagen helfen Ihnen zu entspannen.

Was Sie benötigen:

  • Entspannungstechniken
  • Entspannungs-CD
  • Aromatherapiemassagen
  • Saunabesuch
  • Melissenöl
  • Lavendelöl
  • Kräutertee
  • vitaminreiche Ernährung
  • Zeit mit dem Partner

Die fruchtbaren Tage einer Frau - viele reagieren nun sensibel

  • Viele Frauen sind an ihren fruchtbaren Tagen besonders sensibel. Die Empfindsamkeit und Wahrnehmung, körperlich wie seelisch, ist oft von Stimmungsschwankungen begleitet. Manchmal euphorisch, besonders liebesbedürftig oder eher gereizt? Jede Frau empfindet das anders.
  • Aber auch körperliche Reaktionen können Sie an sich bemerken. Sind Ihre Brüste vielleicht an den fruchtbaren Tagen empfindlicher als sonst? Spüren Sie ein Ziehen im Unterleib oder leiden Sie in diesen Tagen gar an Blähungen?
  • Egal wie Sie persönlich auf die Vorgänge in Ihrem Körper reagieren, tun Sie sich etwas Gutes. Dann kommen Sie sicher gut durch diese besondere Zeit.

Entspannung und Gelassenheit helfen Ihnen durch die besonderen Tage

  • Egal, wie Sie an Ihren fruchtbaren Tagen reagieren. Gut durch die Zeit kommen Sie, wenn Sie sich etwas Gutes tun. Entspannungstechniken können Ihnen bei verschiedenen Beschwerden helfen. Egal ob Sie unter körperlichen Beschwerden leiden oder eher Ihre Stimmungsschwankungen Ihnen zu schaffen machen, progressive Muskelentspannung, Qigong oder Yoga kann Ihnen helfen.
  • Auch wenn Sie nicht einschlafen können oder unter innerer Unruhe leiden, kann Entspannung helfen. Musik-CDs mit Entspannungsmusik oder Einreibungen mit Lavendel- oder Melissenöl wirken ausgleichend.
  • Den Zeitpunkt des Eisprungs und damit der fruchtbaren Tage zu kennen ist wichtig, um …

  • Gönnen Sie sich doch ruhig einmal einen Wellnesstag. Eine Aromatherapiemassage oder ein Saunabesuch wirkt oft Wunder. Nehmen Sie eine Freundin oder Ihren Partner ruhig mit, dann wird die Auszeit doppelt angenehm. Denn wenn Sie n dieser Zeit besonders liebesbedürftig sind, sollten Sie ruhig mehr Zeit mit Ihrem Partner verbringen.
  • Ernähren Sie sich vitaminreich und trinken Sie ausreichend. Auch Kräutertees, wie zum Beispiel Melissentee, erleichtern Ihnen die besonderen Tage im Zyklus.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.