Alle Kategorien
Suche

Die Farbe Koralle - so kleiden Sie sich dazu passend

Die Farbe Koralle - so kleiden Sie sich dazu passend1:38
Video von Laura Klemke1:38

Möchten Sie die Farbe Koralle tragen, sollten Sie einige Dinge beachten, wenn Sie das Korallenrot mit anderen Farben kombinieren möchten.

Die Farbe der Korallen gehört zu den Trendfarben

Die Farbe Koralle gibt es im kräftigen und grellen Farbton, sowie im pastellfarbenen Ton. Das schöne und wunderbare am Korallenrot ist, dass es zu jedem Hauttyp passt. So können sowohl hellere Hauttypen als auch dunklere Hauttypen Kleidung in dieser Farbnuance tragen. Besitzen Sie ein Kleidungsstück in dieser Trendfarbe, achten Sie beim Kombinieren mit anderen Farben auf einige Dinge.

Den Farbton Koralle kombinieren

Der Farbton Koralle gleicht etwas der Farbe Lachs. Er ist eine Mischung aus den Farben Pink, Rosa und Orange. Da das Korallenrot schon auffällig ist, sollten Sie darauf achten, diesen Ton nicht mit anderen grellen Farben zu kombinieren. Außer, Sie wollen sehr auffallen. 

Greifen Sie stattdessen lieber zu dezenteren Frühlingsfarben, wie Blassgelb oder Blassorange. Diese Töne harmonieren gut mit dem knalligen Farbton. Generell lässt sich die rote Trendfarbe gut mit weiß und schwarz kombinieren. Haben Sie ein korallenfarbenes Oberteil oder eine korallenfarbene Hose, passt eine weiße Strickjacke hervorragend dazu.

Bild -1
© Laura Klemke

Zu einem Kleid im Farbton Koralle passen schwarze Strumpfhosen oder Leggins sehr gut. Umgedreht gilt, wenn Sie Hosen im Korallenrot haben, sind weiße oder schwarze Oberteile empfehlenswert. Ebenfalls modisch und perfekt für Frühling und Sommer ist eine rote Hose kombiniert mit einem Oberteil aus verschiedenen Farbnuancen. Achten Sie darauf, dass die Farbtöne sich nicht "beißen", sondern gut miteinander harmonieren.

Bild -1
© Laura Klemke
Statt Weiß und Schwarz können Sie das Korallenrot auch mit einem blassen Rosa kombinieren. Der dezente Farbton sticht sich nicht mit der knalligen Farbe und Ihr Outfit kommt sehr gut zur Geltung.

Bild -1
© Laura Klemke

Schuhe und Accessoires in der Trendfarbe

Haben Sie Schuhe, wie beispielsweise Ballerinas, in der Farbe Koralle, ziehen Sie sich einfarbig an. Tragen Sie zum Beispiel ein schwarzes Oberteil mit schwarzer Hose, wirken Ihre Ballerinas als Blickfänger. Tragen Sie ein korallenrotes Oberteil und korallenrote Schuhe, passt eine weiße oder schwarze Hose sehr gut dazu.

Auch Accessoires, wie Ketten, Ringe, Tücher oder Nagellack, kombinieren Sie nicht mit grellen Farbtönen. Der Farbton Koralle kommt besser zur Geltung, wenn die Farben dezent gewählt sind. Tragen Sie helle Frühlingsfarben, können Sie Schmuck, Tücher und Nägel sehr gut mit Korallenrot kombinieren.

Tipps zur Farbkombination

Egal, ob Sie Oberteile, Hosen, Schuhe oder Accessoires im korallenfarbigen Ton tragen, es gibt einige Tipps, die für jedes Outfit gelten:

  • Koralle passt immer zu Schwarz und Weiß.
  • Knallige Farben nicht mit zu ähnlichen Tönen kombinieren.
  • Grelle Farben meiden, da der Farbton Koralle sonst nicht gut zur Geltung kommt.
  • Helle Frühlings- und Pastellfarben, wie zartes Rosa, blasses Gelb oder dezentes Orange, passen gut zum Korallenrot.
  • Nicht mehr als zwei Kleidungsstücke in Korallenrot tragen, da die Farbe sonst ihre Wirkung verliert.

Beachten Sie die Tipps, werden Sie viel Freude mit Ihren korallenfarbigen Kleidungsstücken haben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos