Alle Kategorien
Suche

Die Dracaena Marginata pflegen - so geht's

Die Dracaena Marginata pflegen - so geht's1:14
Video von Bianca Koring1:14

Die Dracaena Marginata ist eine sehr pflegeleichte Pflanze, die sich auch für Menschen eignet, die sonst wenig Glück mit ihren Blumen haben. Sie hat außerdem den Vorteil, dass sie nur wenig Licht benötigt und daher Stellen begrünen kann, für die sich andere Pflanzen nicht eignen.

Die Dracaena Marginata gehört zur Familie der Drachenbäume, von denen es sehr viele verschiedene Arten gibt. Sie alle werden recht ähnlich gepflegt.

So pflegen Sie Ihre Dracaena Marginata

  • Ihre Dracaena Marginata sollten Sie nicht gerade an ein Südfenster stellen, denn sie mag keine direkte Sonne. Ausreichend Licht braucht sie aber trotzdem, daher wäre ein Standort in der Nähe eines Fensters in Ost- oder Westrichtung gut geeignet.
  • Diese Pflanze braucht ganzjährig Zimmertemperatur. Sie können sie daher nur im Sommer nach draußen stellen, wenn Sie dies möchten. Schon früh im Herbst müssen Sie sie aber wieder in die Wohnung holen.
  • Gießen Sie Ihren Drachenbaum nur sparsam und erst dann, wenn die Erde im Topf trocken geworden ist. Wasser, das nach zehn bis 15 Minuten noch im Übertopf steht, schütten Sie weg, denn es schadet Ihrer Pflanze, wenn ihre Wurzeln im Wasser hängen.
  • Durch Düngestäbchen oder einen Flüssigdünger für Grünpflanzen versorgen Sie Ihre Pflanze mit Nährstoffen, damit sie gut wächst. Gedüngt werden sollte sie aber nur vom Frühling bis zum Herbst. Im Winter braucht sie eine Ruhephase, wird dann nicht mehr gedüngt und noch weniger als im Sommer gegossen.

Was Sie sonst noch wissen sollten

  • Drehen Sie Ihre Pflanze regelmäßig, denn sie wächst immer zum Licht hin. Auf diese Weise bekommt Ihr Drachenbaum eine schöne und gleichmäßige Form.
  • Wenn es an der Zeit ist, die Pflanze in einen größeren Topf umzupflanzen, können Sie hierfür herkömmliche Blumenerde verwenden. Der neue Topf sollte nur wenig größer als der alte sein, denn sonst bildet der Drachenbaum hauptsächlich neue Wurzeln und überirdisch zeigt sich nur noch wenig Wachstum.
  • Die Dracaena Marginata hat einen recht langen Stamm, der immer weiter in die Höhe wächst. Falls sie im Laufe der Jahre zu groß wird, dürfen Sie den Stamm ruhig in der Höhe einkürzen. Oben wird sie bald wieder austreiben und neues Blattwerk bilden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos