Alle Kategorien
Suche

Die Clip-Funktion einfach erklärt

Die Clip-Funktion einfach erklärt1:28
Video von Laura Klemke1:28

Möchten Sie Ihre Clip-Funktion richtig nutzen, wissen aber nicht wie? Die Funktionen Clip und Clir werden bei den unterschiedlichen Telefonanbietern verschieden angeboten. Lesen Sie mehr.

Erklärung der Clip-Funktion 

Die Clip-Funktion soll angeblich bei einigen Geräten und Anbietern erst "eingerichtet" oder "aktiviert" werden müssen. Das ist Unsinn, denn:

  • Die Clip-Funktion zeigt Ihnen bei eingehenden Anrufen die Rufnummer an. 
  • Dafür müssen Sie nichts einrichten, sondern der Anrufer muss das Senden der Nummer zugelassen haben.
  • Dieses können auch Sie für Ihr Telefon selbst einrichten. Dann wird Ihre Nummer bei Telefonaten, die von Ihnen ausgehen, gesendet. Das nennt sich dann allerdings "Clir-Funktion".
  • Für das Anzeigen eingehender Anrufe muss Ihr Telefon geeignet sein. Achten Sie deshalb beim Kauf eines neuen Gerätes immer auf die Angabe "Rufnummernanzeige".

Auf die Anzeige der ankommenden Anrufe haben Sie also keinen Einfluss, Sie brauchen nur ein entsprechendes Telefon. Und Ihr Anrufer muss seine Rufnummer auch senden. Das kann aber nur er steuern, nicht Sie.

Die Clir-Funktion im Unterschied zur Clip-Funktion

Die Clir-Funktion ist das, was Sie beeinflussen können. Hier geht es um Ihre Rufnummer und deren Anzeige, wenn Sie jemanden anrufen.

  • Sie haben die Möglichkeit, bei Ihrem Anbieter generell die Rufnummernanzeige zu aktivieren oder aber sie zu unterdrücken. Bei Anbietern wie Alice/O2 beispielsweise können Sie dies kostenlos und ganz schnell online erledigen.
  • Wenn Sie die Rufnummernanzeige, also die umgekehrte Clip-Funktion, beim Anbieter einstellen, gibt es dennoch auch an jedem aktuellen Telefongerät eine Einstellmöglichkeit.
  • Haben Sie Ihre Telefonnummer über Ihr Konto beim Anbieter unterdrückt, dann brauchen Sie an Ihrem Gerät nichts weiter einzustellen.
  • Wollen Sie variieren, dann sollten Sie die Clir-Funktion beim Anbieter aktivieren. Sie müssen dann aber bei jedem Anruf, den Sie tätigen, neu entscheiden und das Unterdrücken der Nummer am Telefon selbst einstellen.
  • Die Clir-Funktion finden Sie am Gerät meistens unter "Service" oder "Einstellungen" oder "Funktionen". Bei modernen Geräten ist die Funktion auch schnell aktiviert oder deaktiviert. Der Nachteil ist lediglich, dass Sie bei jedem Anruf, den Sie tätigen, kurz darüber nachdenken müssen, ob Ihre Nummer gesendet werden soll oder nicht.

Gutes Gelingen!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos