Alle Kategorien
Suche

Die Aufgaben einer Festplatte leicht erklärt

Die Aufgaben einer Festplatte leicht erklärt1:24
Video von Valentin Falkenrot1:24

Die Aufgaben einer Festplatte im Computer bestehen daraus, dass diese wichtige Daten in großen Mengen speichert. Außerdem enthält Sie das Betriebssystem und alle installierten Programme auf dem Computer.

Die Festplatte und deren Aufgaben

  • Die Festplatte im Computer ist ein sogenannter Massenspeicher.
  • Im Gegensatz zum RAM-Speicher behält diese auch Ihre Daten dann, wenn der Computer ausgeschaltet wird.
  • Auf einer Festplatte enthalten sind: Das Betriebssystem, welches zum Betrieb des Computers unbedingt erforderlich ist, die installierte Software, mit welcher der Benutzer arbeitet sowie alle Daten, welche der Benutzer des Computers abspeichert.
  • Dazu zählen zum Beispiel Textdokumente, Bilder oder Musik- und Videodateien. Auch die Spielstände von Spielen werden auf der Festplatte gespeichert.
  • Vor dem Gebrauch muss eine Festplatte formatiert werden.
  • Dies bedeutet, dass die Datenträger in der Festplatte für den Gebrauch im Computer vorbereitet werden und ein Inhaltsverzeichnis aller Inhalte der Festplatte angelegt wird.

Die Verwendung einer Festplatte im Computer

  1. Wird eine fabrikneue Festplatte in den Computer eingebaut, so muss diese erst einmal für ihre Aufgaben vorbereitet werden. Zunächst werden sogenannte Partitionen angelegt. Dies sind die Laufwerke, welche später bei einer Festplatte aufgerufen werden können.
  2. Die einzelnen Laufwerke werden dann formatiert. D. h., diese werden in Spuren und Sektoren aufgeteilt und mit einem Inhaltsverzeichnis versehen.
  3. Danach folgt die Installation des entsprechenden Betriebssystems, welches für den Gebrauch unbedingt erforderlich ist. Das Betriebssystem macht es erst möglich, den Computer für den Benutzer benutzbar zu machen.
  4. Weiterhin werden noch die Programme installiert, welche der Benutzer auf seinem Computer nutzen möchte, um die Computeraufgaben zu erledigen.
  5. Durch die entsprechenden Programme entstehen dann weiterhin Daten, welche der Benutzer abspeichern möchte. Dazu zählen zum Beispiel selbst erstellte Dokumente.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos