Alle Kategorien
Suche

Die AOL-Kundennummer herausfinden - so geht's

Fast immer erhält man für irgendetwas eine Kundennummer. Und das bei fast jedem Anbieter, nicht nur AOL. Sich diese alle zu merken, ist nahezu unmöglich. Oft passiert es aber auch, dass man die Nummer einfach verlegt. Wenn man sie dann braucht, sucht man oft eine gefühlte Ewigkeit. Manche Nummern sind aber einfacher zu finden, als Sie vielleicht denken.

Man kann sich nicht alle Nummern merken.
Man kann sich nicht alle Nummern merken. © uschi_dreiucker / Pixelio

Über AOL

  • AOL wurde 1985 unter dem Namen "Quantum Computer Services" gegründet, etwa 3 Jahre später aber in "America Online" umbenannt. Im Laufe der Unternehmensgeschichte wurde die Firma erneut zum allbekannten AOL LLC umbenannt.
  • Während des Höhepunkts des Unternehmens war AOL mit mehr als 30 Millionen Kunden der größte Anbieter von Internetdiensten weltweit. Mittlerweile ist das Unternehmen weit hinter die Konkurrenz gefallen.
  • 1995 wurde die erste Niederlassung in Deutschland gegründet, doch heutzutage hat sich die Firma aus Deutschland zurückgezogen. In Deutschland kennt man AOL heute noch unter der Marke Alice.

Kundennummern in Unternehmen

  • Bei fast jedem Unternehmen, mit dem man einmal zu tun hat, bekommt man eine Kundennummer. Wenn Sie Kunde des Unternehmens sind, besitzen Sie unter Umständen vielleicht sogar mehrere, auch wenn Sie nicht immer alle gesagt oder ausgehändigt bekommen.
  • Für die Unternehmen ist eine Kundennummer von großer Bedeutung. Im heutigen Zeitalter der Technik und Digitalisierung werden alle Ihre Daten elektronisch abgespeichert.
  • Die Daten können mal mehr, mal weniger sein. Das kommt immer darauf an wie viel das Unternehmen von Ihnen weiß bzw. im Voraus wissen will. Meistens beinhalten sie Ihre Käufe oder Verträge, zusätzlich noch Ihren Namen und Ihre Anschrift.
  • Die Kundennummer ist letztlich für die Unternehmen ein Hilfsmittel um Sie schnell im System zu finden. Das ist sowohl für das Unternehmen als auch für Sie zeitsparend.
  • Weiterhin kann das Unternehmen anhand der Nummer nachvollziehen, was Sie gekauft haben, um Ihnen beispielsweise die Hilfe für den richtigen Artikel zukommen zu lassen, die Sie benötigen. Da dies alles elektronisch abläuft, ist es kostengünstiger und wesentlich zeitsparender.

Wie Sie Ihre AOL-Kundennummer herausfinden

  • Die AOL- oder auch Alice-Kundennummer ist eine der Nummern, die sich einfach wiederfinden lassen. Sie kann auf jeder Rechnung des Unternehmens an Sie gefunden werden.
  • Es handelt sich dabei um eine 10-stellige Nummer. Zudem beginnt die Nummer immer mit dem Kürzel DE, was in diesem Fall für Deutschland steht.
  • Sollten Sie keine Rechnung mehr zur Verfügung haben, können Sie alternativ auch beim Kundensupport von Alice anrufen. Die Nummer finden Sie entweder in Ihren Unterlagen oder auf der Homepage, die einfach per Google zu finden ist.
Teilen: