Alle Kategorien
Suche

Die Aktie Bayern München - Gesellschaft und Entwicklung

Es gibt kaum einen Fußballverein, der so als Unternehmen auftritt wie der FC Bayern München. Deshalb ist auch die Aktie Bayern München ein wichtiges Geschäftsfeld. Allerdings sollten Sie wissen, dass es hier eine Besonderheit gibt.

Das Unternehmen Bayern München
Das Unternehmen Bayern München

Jeder Fußballverein sieht seine wichtigste Aufgabe darin, Erfolge zu erzielen. Hierzu ist eine funktionierende finanzielle Situation vonnöten. Um diese herzustellen, wird nicht nur auf den Spielbetrieb gesetzt. Auch andere Aktionen wie Werbemaßnahmen dienen dazu, das notwendige Geld einzunehmen, um beispielsweise Spielerzukäufe zu tätigen. Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, gehört der FC Bayern München zu den weltweit finanzstärksten Vereinen. Aus diesem Grunde hat sich aus dem FC Bayern heraus eine Aktiengesellschaft gegründet. Allerdings erleben Sie beim Wunsch nach einer Aktie eine Überraschung.

Die Geschichte der Bayern München AG

  • Die Gründung der Bayern München AG reicht ins Jahr 2001 zurück. Im Jahr 2002 wurde ein Teil der Fußballabteilung aus dem Bayern München e.V. ausgegliedert und in diese AG überführt.
  • Die Besonderheit besteht darin, dass es lediglich vier Anteilseigner an dieser AG gibt. Diese sind auch gleichzeitig Sponsoren des FC Bayern München.
  • Das Ziel war und ist ganz klar gesteckt. Weitergehende Professionalität und ein Stadionneubau wurden ins Auge gefasst. Dieser Neubau wurde im Jahre 2005 vollendet. Die Allianz Arena befindet sich im Stadtteil Fröttmaning. Die Kosten dafür beliefen sich auf 340 Millionen Euro. Das Stadion bietet Platz für 71.137 Besucher. Effektive Spielereinkäufe, Sponsoring und Merchandising führten im Laufe der Folgejahre sowohl zu einem sportlichen als auch finanziellen Erfolg.

Die Aktie Bayern München und ihre Struktur 

  • Wenn Sie als Anleger den Wunsch nach einer Aktie der Bayern München AG haben, werden Sie sehr enttäuscht sein. Diese Aktien werden nicht wie normalerweise bei anderen AGs an der Börse gehandelt.
  • Die Anteilseigner sind der FC Bayern München e.V. mit 75,01% sowie die Adidas AG, die Audi AG und die Allianz SE mit jeweils 8,33%. So wird gewährleistet, dass der FC Bayern bei allen Entscheidungen die Hoheit behält.
  • Der Wert der Aktie Bayern München hat sich im Laufe der Jahre stark nach oben entwickelt, wobei der Wert nicht öffentlich gemacht wird. Der Umsatz der Gesellschaft wurde stetig gesteigert.
  • Der Umsatz der Bayern München AG betrug im Jahr 2013 394 Millionen Euro. Dies bedeutet einen Anstieg gegenüber 2012 um 19 Prozent. Bei der Dividende für die Aktionäre von 8,25 Millionen Euro handelte es sich um eine neue Rekordsumme.
Teilen: