Alle Kategorien
Suche

Dialog schreiben in Deutsch - so gehen Sie vor

Sie müssen für den Deutschunterricht einen Dialog schreiben, wissen allerdings nicht, wie Sie dies anstellen sollen? In dieser Anleitung erfahren Sie, was Sie dabei beachten sollten.

So schreiben Sie einen Dialog.
So schreiben Sie einen Dialog. © Gerd_Altmann_Shapes-AllSilhouettes.com / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Kreativität

Ein Dialog ist eine Rede zwischen mehreren, also mindestens zwei Personen. Dramen zum Beispiel bestehen fast ausschließlich aus Dialogen. Im Deutschunterricht gibt es ab und zu die Aufgabe, einen Dialog zu einem bestimmten Thema zu schreiben. Wie Sie diese Aufgabenstellung erfüllen und was es noch bei einem Dialog zu beachten gibt, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

Ein Dialog erfüllt folgende Formalia

  • Ein Dialog ist leicht zu erkennen. Hierbei ist die klassische Form die Darstellung der dialogischen Rede nach dem Nennen der artikulierenden Personen. Diese klassische Form findet man vor allem in klassischen Schriften der Dramen. 
  • In diesem Fall ist es nicht nötig, Anführungszeichen vor und nach die Rede zu schreiben, da ja klar ist, welche Person redet. Außerdem fehlen in der Regel verbindende Sätze, maximal Regieanweisungen sind vorhanden. 
  • Ein Dialog lässt sich jedoch auch in einem fließenden Text darstellen, in diesem Fall dann jedoch auf alle Fälle mit Anführungszeichen und begleitenden Nebensätzen. Diese Methode ist jedoch nicht sehr verbreitet, wenn man in Deutsch einen Dialog schreiben soll. 

So schreiben Sie in Deutsch eine Rede zwischen mehreren Personen 

  1. Bevor Sie beginnen, einen Dialog zu schreiben, sollten Sie überlegen, wie viele Personen an dem Dialog beteiligt sein sollen und in welchem Verhältnis die Personen zueinander stehen, das hängt natürlich von der Themenstellung ab. 
  2. In der Regel sollten Sie darauf achten, dass die beiden oder mehrere Personen aufeinander eingehen in dem was sie sagen. Nur wenn es explizit gefordert ist, können Sie als Stilmittel das Aneinandervorbeireden einbauen. 
  3. Halten Sie sich immer an das Thema und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Besonders für provokative Themen oder zur Diskussion verschiedener Meinungen eignen sich Dialoge, die man in Deutsch schreiben soll, sehr gut. 
Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos