Alle ThemenSuche
powered by

Diät-Plätzchen - so geht's mit wenig Fett und Zucker

Sie halten Diät, möchten aber trotzdem auf leckere Plätzchen zur Weihnachtszeit nicht verzichten? Dann sollten Sie die folgenden Rezepte unbedingt einmal ausprobieren.

Video von Liane Spindler

Was Sie benötigen:

  • Kokosmakronen:
  • 2 Eiweiß
  • 60 g Fruchtzucker
  • etwas Zimt
  • 140 g Kokosraspeln
  • Oblaten
  • Vanillekipferl:
  • 260 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 90 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • Msp. Vanillemark
  • flüssiger Süßstoff
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 200 g Halbfettbutter
  • 30 g gemahlene Mandeln

Diät-Plätzchen - ein Rezept für Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu. Hier finden Sie ein Rezept für kalorienarme Diät-Plätzchen.

  1. Schlagen Sie zunächst das Eiweiß mithilfe eines elektrischen Rührgeräts sehr steif, am besten schnittfest.
  2. Geben Sie gegen Ende des Rührens den Zucker und eine Prise Zimt zum Eischnee hinzu.
  3. Heben Sie dann die Kokosraspeln vorsichtig unter, sodass der Eischnee nicht zerfällt und Ihre Plätzchen anschließend sehr locker und luftig werden.
  4. Setzen Sie nun auf die Oblaten mit einem kleinen Löffel, zum Beispiel mit einem Teelöffel, etwas von der Kokoscreme.
  5. Geben Sie die Makronen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  6. Die Kokosmakronen werden dann im vorgeheizten Backofen bei 130 °C 15 bis 20 Minuten lang gebacken. Anschließen sollten Sie die Makronen auf einem Gitter auskühlen lassen und in einer Plätzchendose verstauen.

Ein Diät-Plätzchen mit Kokos hat ca. 30 Kalorien.

Ein Rezept für kalorienarme Vanillekipferl

Auch die leckeren Vanillekipferl dürfen zur Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen!

  1. Geben Sie alle Zutaten in eine ausreichend große Rührschüssel.
  2. Anschließend werden alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Plätzchenteig verarbeitet. Stellen Sie den Teig dann kühl, sodass er etwas fester wird. Dann können Sie ihn gut verarbeiten.
  3. Jetzt werden die Kipferl geformt. Das gelingt am besten, wenn Sie den Teig mit einem Messer in gleich große Teigstücke teilen.
  4. Rollen Sie jedes Teigstück zwischen den Händen und einer Rolle, deren Enden spitz zulaufen. Biegen Sie den Teig dann halbmondförmig. Schon sind Ihre Vanillekipferl fertig.
  5. Legen Sie die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  6. Im Backofen werden die Kipferl dann bei 175 °C etwa zehn Minuten lang goldbraun gebacken.

Ein Vanillekipferl hat ca. 50 Kalorien. Viel Spaß beim Backen!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Zwei Rezepte mit Kabeljau aus dem Ofen

Zwei Rezepte mit Kabeljau aus dem Ofen

Kabeljau aus dem Ofen ist sehr lecker und zeitsparend. Hier können Sie zwei Rezepte mit Kabeljau aus dem Ofen lesen. Ein Rezept ist mediterran und eines norddeutsch. Beide …

Leichtes Tiramisu - Rezept ohne Mascarpone

Leichtes Tiramisu - Rezept ohne Mascarpone

Tiramisu ist eine typisch italienische Nachspeise. Leider ist sie auch sehr kalorienreich. Hier finden Sie ein Rezept für ein leichtes Tiramisu ohne Mascarpone. Probieren Sie …

Ingwer-Marmelade selber machen

Ingwer-Marmelade selber machen

Ingwer-Marmelade ist vor allen Dingen in Großbritannien sehr beliebt. Obwohl Ingwer in Deutschland immer noch als ziemlich exotisch angesehen wird, lässt sich eine leckere …

Gummibärchen selber machen - ein Rezept

Gummibärchen selber machen - ein Rezept

Gummibärchen sind eine leckere Süßigkeit. Aber müssen es immer gekaufte Gummibärchen von Haribo sein? Nein! Denn mit einem passenden Rezept können Sie Gummibärchen auch selber …

Gurken schälen - so geht´s

Gurken schälen - so geht's

Die Frage, wie man eine Gurke schält, kann sich Ihnen jederzeit unverhofft stellen. Bei einer Einladung werden Sie vielleicht spontan darum gebeten oder Sie wollen selbst Gäste …

Gemüsechips selber machen - Rezept

Gemüsechips selber machen - Rezept

Gemüsechips sind eine gesunde und leckere Alternative zu Kartoffelchips und eigenen sich hervorragned für einen gemütlichen Fernsehabend oder eine nette Runde mit Freunden. …

Ähnliche Artikel

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte

Sie möchten ohne Kohlenhydrate essen und wissen nicht, mit welchen Rezepten Ihnen dies gelingen kann? Dieses Problem lässt sich leichter lösen, als Sie vielleicht glauben. Wenn …

Die Zitronensaft-Diät - Rezept und Wirkung

Die Zitronensaft-Diät - Rezept und Wirkung

Diäten gibt es viele und ebenso viele Diäten sind umstritten. Die Zitronensaft-Diät hat Befürworter und natürlich auch Gegner. Hier finden Sie das Rezept dazu und verschiedene Meinungen.

Eiweißdrink selber machen - so gelingt's

Eiweißdrink selber machen - so gelingt's

Wer sportlich ist, Sport treibt, in Beruf und Freizeit körperlich intensiv arbeitet, möchte sich auch gerne richtig ernähren. Vor allem, wer Muskeln aufbauen will, sollte den …

Leichtes Tiramisu - Rezept ohne Mascarpone

Leichtes Tiramisu - Rezept ohne Mascarpone

Tiramisu ist eine typisch italienische Nachspeise. Leider ist sie auch sehr kalorienreich. Hier finden Sie ein Rezept für ein leichtes Tiramisu ohne Mascarpone. Probieren Sie …

Schon gesehen?

Die Zitronensaft-Diät - Rezept und Wirkung

Die Zitronensaft-Diät - Rezept und Wirkung

Diäten gibt es viele und ebenso viele Diäten sind umstritten. Die Zitronensaft-Diät hat Befürworter und natürlich auch Gegner. Hier finden Sie das Rezept dazu und verschiedene Meinungen.

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte

Sie möchten ohne Kohlenhydrate essen und wissen nicht, mit welchen Rezepten Ihnen dies gelingen kann? Dieses Problem lässt sich leichter lösen, als Sie vielleicht glauben. Wenn …

Mehr Themen

Honig guter Qualität bewegt sich zwischen hart und zart.

Woran erkennt man guten Honig?

Süß, herb, würzig - Honig bietet viele Geschmacksfacetten. Selbst der Imker ist von seinem Honig immer wieder überrascht, denn das Naturprodukt schmeckt immer anders. Je …

Essen Sie jeden Morgen nur einen Toast, müssen Sie Ihr Toastbrot dementsprechend aufbewahren.

Toast aufbewahren - Schimmelbildung unterbinden

Was dem Einen sein Frühstücksbrötchen, ist dem Anderen sein Toast. Brötchen lassen sich täglich in der erforderlichen Menge einkaufen. Bevorzugen Sie Toas, werden Sie gleich …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Pektin selbst herstellen - so geht's

Pektin selbst herstellen - so geht's

Für viele Dinge in der Küche wird Pektin benötigt. Möchte man nicht auf das chemisch hergestellte Pektin zurückgreifen, dann sollte man es selbst herstellen.