Alle Kategorien
Suche

DHL - Warensendung richtig aufgeben

Bei einer DHL-Warensendung muss neben der Mindestgröße und der Maximalgröße auch das Gewicht beachtet werden. Nicht alle Gegenstände dürfen als kostengünstige Warensendung verschickt werden.

Warensendungen müssen offen verschickt werden.
Warensendungen müssen offen verschickt werden.

Was Sie benötigen:

  • erlaubte Waren zum Versenden
  • geeignete Verpackung
  • evtl. Päckchenaufkleber
  • Klammern

Bei DHL-Warensendungen auf Gewicht und Größe achten

Als DHL-Warensendung können Waren, Proben und Muster in den für Warensendungen geltenden mindest - und Höchstgrößen verschickt werden.

  • Lieferscheine, Rechnungen und ausgefüllte Zahlungsvordrucke dürfen der DHL-Warensendung beigelegt werden,  jedoch dürfen keine persönlichen Worte wie Grüße oder Nachrichten in Briefform  an den Empfänger gerichtet werden.
  • Die für DHL-Warensendungen vorgeschriebenen Größen sind unterteilt in Standard, Kompakt- und Maxisendungen. Standard: 14 -23,5 cm lang, 9 - 12.5 cm breit, 0,5 cm hoch, 20 g schwer und kostet  0,45 Euro.
  • Kompakt: 10 - 35,3 cm lang, 7 - 30 cm breit, 20 g hoch, 50 g schwer und kostet 0,70 Euro. Maxi: 10 - 35,5 cm lang, 7 - 30 cm breit, bis 50 g hoch, 500 g schwer und kostet 1,65 Euro.
  • Als Verpackungen können handelsübliche Versandtaschen, Kartonagen etc. benutzt werden. Sie haben auch die Möglichkeit, sich aus Folie die benötigte Größe zurechtzuschneiden und zusammenzukleben. Achten Sie bitte in jedem Fall auf ordentliche Verpackung und Beschriftung.
  • Wichtig ist, dass die Warensendung offen versendet wird, d. h. sie muss von der Post geöffnet und wieder verschlossen werden können. Hierfür stehen Metallklammern zur Verfügung, die man durch Löcher in der Verpackung steckt, und zum Verschließen der Sendung 2 Metallplättchen auseinanderbiegt.
  • Bringen Sie, je nach Größe der Sendung zwei, besser 3 Klammern an, damit ein Herausfallen der Ware beim Transport auf jeden Fall verhindert wird.
  • Wichtig ist auch, dass über der Adresse des Empfängers deutlich das Wort "Warensendung" geschrieben wird.

Von der DHL werden Warensendungen in zwischen einem und vier Werktagen an den Empfänger ausgeliefert. Es empfiehlt sich also nicht, empfindliche Waren zu versenden.

Teilen: