Alle Kategorien
Suche

DEVOBJ.dll fehlt - was tun?

Die Datei DEVOBJ.dll ist eine Systemdatei von Ihrem Windows-Betriebssystem. Wenn diese fehlt oder beschädigt ist, kann das System nicht mehr gestartet werden.

Blue Screen durch fehlende DEVOBJ.dll
Blue Screen durch fehlende DEVOBJ.dll

Da der Computer nicht mehr vollständig gestartet wird, wenn die DEVOBJ.dll-Datei fehlt, können Se vor einer kompletten Neuinstallation des Betriebssystems versuchen, die Datei manuell zu ersetzen. Hierfür ist es notwendig, den Computer im abgesicherten Modus zu starten. Aber auch eine Systemwiederherstellung kann bei der Problemlösung helfen.

DEVOBJ.dll manuell ersetzen

  1. Sollte sich Ihr Computer über "F8" beim Starten im "Abgesicherten Modus mit Netzwerkzugriff" starten lassen, so können Sie hierüber die Datei "DEVOBJ.dll", welche fehlt, herunterladen.
  2. Durch Anklicken der Datei wird diese automatisch installiert. Erfolgt dieses nicht, können Sie diese manuell in den Ordner "System32" einfügen oder Sie führen diese Aktion über den Commander aus.
  3. Öffnen Sie hierfür die Eingabeaufforderung über Eingabe von "cmd" in die Windows-Suchleiste. Hier geben Sie nun den Befehl "regsvr32 devobj.dll" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigen mit der Enter-Taste.
  4. Anschließend starten Sie Ihren Computer neu, um zu überprüfen, ob ein normales Starten des Betriebssystems wieder möglich ist.

Systemdatei fehlt - Computer reparieren

  1. Da es vorkommt, dass ein Starten des Computers gar nicht mehr möglich ist, wie beim "Blue Screen", wenn die Datei "DEVOBJ.dll" fehlt, hilft nur die Reparatur des Systems.
  2. Hierfür benötigen Sie die Installations-CD oder die erstellte Recovery-Partition, um dieses durchzuführen. Starten Sie auch hier den Computer im "abgesicherten Modus". Zuvor sollten Sie die CD einlegen, um sofort zur Auswahl "Reparatur" oder "Starten von CD" zu gelangen.
  3. Bei der Verwendung der Recovery-Partition erscheint auch hier ein entsprechender Eintrag, welchen Sie anwählen. Folgen Sie genau den Anweisungen des Assistenten, um das Problem zu beheben.
Teilen: