Alle Kategorien
Suche

Deutsche Ostertraditionen - so feiern Sie traditionell

Deutsche Ostertraditionen haben ihren Ursprung im christlichen Glauben und sind bereits mehrere hundert Jahre alt. Auch wenn die Gründe hierfür oft in Vergessenheit geraten sind, die Traditionen haben sich gehalten und sind besonders für Kinder immer wieder ein Highlight.

Zu den deutschen Ostertraditionen gehört das Eiersuchen.
Zu den deutschen Ostertraditionen gehört das Eiersuchen.

Deutsche Ostertraditionen können zwar von Region zu Region variieren, aber einiges ist überall in Deutschland gleich: Eierfärben, Eiersuchen und der Osterhase sind hierzulande elementare Bestandteile vom Osterfest.

Die wichtigsten deutschen Ostertraditionen

  • Etwa ein oder zwei Tage vor Ostern geht es los mit dem Eierfärben. Hierzu werden entweder gekochte oder ausgeblasene Eier verwendet. Alle Familienmitglieder sitzen zusammen und bemalen die Eier in den schönsten Frühlingsfarben.
  • Diese Ostertradition des Eierfärbens hat ihren Ursprung in der Tatsache, dass früher in der Fastenzeit keine Eier gegessen werden durften. So wurden sie zwecks längerer Haltbarkeit gekocht und, damit sie von den rohen Eiern zu unterscheiden waren, bunt angemalt.
  • Am Ostersonntag gehen die Kinder mit ihren Körbchen in den Garten, um Eier und Süßigkeiten zu suchen, die "natürlich" vom Osterhasen versteckt wurden. Falls kein Garten vorhanden ist, kommt der Osterhase auch ins Wohnzimmer oder auf den Balkon.
  • Dass gerade der Osterhase die Eier versteckt, liegt wohl daran, dass dieser vermehrt im Frühjahr auf Wiesen und Felder beim Futtersuchen zu beobachen ist.
  • In vielen Gemeinden wird auch traditionell ein Osterfeuer entzündet. Dies geschieht entweder in der Nacht auf Ostersonntag oder Ostermontag. Das Feuer ist ein uralter Brauch, der den Winter und die bösen Geister vertreiben soll.
  • Das Osterlamm gehört auch für viele zu den deutschen Ostertraditionen dazu. Entweder in Form eines Kuchens, serviert z. B. bei einem Osterbrunch, oder als Fleischgericht zum Abendessen.
  • Der Ostermontag ist traditionell für einen gemütlichen Familienspaziergang reserviert. Das macht natürlich besonders viel Spaß, wenn das Wetter mitspielt. So kann der Frühling begrüßt werden.
    Teilen: