Alle Kategorien
Suche

Deutsche Bank: Börse - Depot online verwalten

Sie haben Ihr Konto bei der Deutschen Bank, möchten an der Börse spekulieren und Ihr Depot online verwalten? Die Deutsche Bank bietet für dieses Szenario viele Lösungen an.

Vermehren Sie Ihr Geld an der Börse und verwalten Sie Ihr Depot online.
Vermehren Sie Ihr Geld an der Börse und verwalten Sie Ihr Depot online. © Petra_Bork / Pixelio

Bei der Deutschen Bank ein Depot einrichten

  • Wenn Sie Ihr Depot online einrichten möchten, funktioniert dies über den Dienst namens maxblue. Dieser wird mit Ihrem bestehenden Bankkonto verknüpft und für die Einrichtung müssen Sie das Haus nicht verlassen.
  • Surfen Sie auf die Antragsseite von maxblue und füllen Sie die Formulare aus. Sie können diese ausdrucken und mit der Post senden; schneller geht es jedoch, wenn Sie diese online absenden und einfach mit einer TAN Ihres Girokontos bestätigen.
  • Innerhalb weniger Tage wird die Deutsche Bank Ihnen in Ihrem Onlinebankingprofil ein neues Verrechnungskonto einrichten, damit Sie an der Börse handeln können. Das Verrechnungskonto besteht aus den Zahlen Ihrer Kontonummer und wird nur ergänzt bzw. die letzte Ziffer verändert.

An der Börse via Onlinebanking handeln

  1. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Onlinebanking der Deutschen Bank wie gewohnt ein.
  2. Ist Ihr Depot bereits eingerichtet, sehen Sie in der Auflistung die Zeile "maxblue Depotkonto".
  3. Um an einer Börse Ihrer Wahl nun Aktien zu kaufen, müssen Sie erst Geld von Ihrem Giro- auf Ihr Depotkonto transferieren.
  4. Die Deutsche Bank bucht Überweisungen auf ein Unterkonto meist sofort. Nachdem Sie die Onlineüberweisung getätigt haben, können Sie also direkt mit dem Wertpapierkauf loslegen.
  5. Klicken Sie links auf "Wertpapierkauf" und geben Sie den WKN des gewünschten Wertpapiers und die gewünschte Stückzahl ein. Bestätigen Sie auf "Weiter" und wählen Sie gegebenenfalls eine Börse, an der die Aktie gehandelt werden soll.
  6. Zum Schluss bekommen Sie den endgültigen Betrag angezeigt, was Sie der Kauf kosten wird. In diesem Betrag ist die Trading-Gebühr bereits eingerechnet. Wenn Sie mit einem TAN bestätigen, haben Sie Ihr Wertpapier gekauft. Sie bekommen nach wenigen Tagen noch eine schriftliche Bestätigung von der Deutschen Bank.

Sie können Ihr Depot jederzeit im Onlinebankingmenü unter dem Reiter "Depot" kontrollieren. Hier sehen Sie Daten wie den Einstandskurs, Kursgewinne und den Wert Ihrer Aktien. Unter diesem Reiter finden Sie außerdem noch weitere leistungsstarke Analysewerkzeuge für Ihr Depot, die Ihnen ein erfolgreiches Spekulieren erleichtern.

Teilen: