Alle Kategorien
Suche

Deutsche Bahn Kreditkarte - Besonderheiten der BahnCard im Detail betrachtet

Als Besitzer der BahnCard haben Sie die Möglichkeit, diese Kundenkarte der Deutschen Bahn auch als Kreditkarte zu nutzen. Diese zusätzliche Funktion können Sie auf Wunsch hinzubuchen und dadurch von besonderen Vorteilen profitieren.

Die BahnCard kann als Kreditkarte genutzt werden.
Die BahnCard kann als Kreditkarte genutzt werden. © Joujou / Pixelio

Die BahnCard der Deutschen Bahn mit zusätzlicher Zahlfunktion

Nutzen Sie beruflich oder privat häufig Züge als Verkehrsmittel, dann sind Sie vielleicht schon im Besitz einer BahnCard. Mit dieser Kundenkarte erhalten Sie gegen eine Gebühr vergünstigte Fahrscheine und einige weitere Vorteile.

  • Zusätzlich zu den üblichen Funktionen können Sie die Kundenkarte der Deutschen Bahn auch als Kreditkarte nutzen. Diesen zusätzlichen Funktionsumfang können Sie bereits bei Beantragung einer neuen Karte mit hinzubuchen. Aber auch bei einem bereits bestehenden Vertrag können Sie den Funktionsumfang auf Antrag hin noch erweitern.

  • Nach erfolgreicher Beantragung können Sie die Kundenkarte als reguläre MasterCard Kreditkarte nutzen. Diese wird von der Commerzbank ausgestellt. Bis auf die Jugend BahnCard 25 sind alle regulären BahnCards dementsprechend aufrüstbar. Das betrifft somit die BahnCards 25, 50 und 100.

  • Zur Auswahl stehen Ihnen mit einer Basis- und einer Platin-Card insgesamt zwei Varianten. Als Inhaber einer BahnCard 100 können Sie beide Funktionen kostenlos buchen. Besitzer der anderen Kundenkarten müssen hingegen mit zusätzlichen jährlichen Gebühren rechnen.

Diese zusätzlichen Funktionen erhalten Sie mit der Kreditkarte

  • Nutzen Sie die Zahlungsfunktion der Kundenkarte, dann haben Sie zunächst die Möglichkeit, mit jedem Einsatz Bonuspunkte zusammeln. Diese Punkte können Sie gegen die unterschiedlichsten Prämien eintauschen. Solange Sie im Besitz der BahnCard sind, können die einmal gesammelten Punkte nicht verfallen, sodass Sie die Punkte nicht sofort einlösen müssen.

  • Die MasterCard können Sie weltweit für den bargeldlosen Zahlungsverkehr verwenden. Dazu stehen Ihnen mehr als 30 Millionen Akzeptanzstellen zur Auswahl.

  • Beim Abheben von Bargeld aus dem Guthaben, an einem Commerzbank-Automaten, können Sie die MasterCard kostenlos nutzen.

  • Das Guthaben auf dem Konto der Deutschen Bahn Kreditkarte wird verzinst. Die Höhe der Zinsen richtet sich nach der Höhe des Guthabens und nach dem aktuellen EZB-Zinssatz.

  • Der Verfügungsrahmen ist auf 2.000 im Monat und auf 600 Euro am Tag begrenzt. Die Rückzahlung können Sie bei Bedarf in kleinen monatlichen Raten durchführen. Allerdings sollten Sie beachten, dass Sie für jede Überziehung des Kontos Zinsen bezahlen.

  • Versicherungsleistungen sind nur bei der Platin-Kreditkarte inklusive. Diese beinhaltet zum Beispiel eine Reisekrankenversicherung sowie eine Reisegepäck- und Reiseunfallversicherung.

Teilen: