Alle Kategorien
Suche

Der Transistor - eine Erklärung der Funktionsweise und Anwendung

Der Transistor ist eine der bedeutendsten Erfindungen und hat die gesamte Elektronik revolutioniert. Die Erklärung seiner Anwendung ist relativ einfach.

Wie ein Transistor eingesetzt wird
Wie ein Transistor eingesetzt wird

Der Transistor - eine bahnbrechende Erfindung

Kaum ein anderes Bauteil hat die Elektronik so revolutioniert wie der Transistor. Bereits nach kürzester Zeit hatte er die Elektronenröhre weitgehend verdrängt.

  • Gegenüber der Elektronenröhre hat der Transistor sehr viele Vorteile. Einer der Hauptgründe für seinen Erfolg ist die Eigenschaft, dass der Transistor im Vergleich zur Elektronenröhre sehr energiesparend arbeitet.
  • Elektronenröhren benötigen in der Regel eine sehr hohe Betriebsspannung und eine zusätzliche Heizspannung für die Heizung des Glühfadens.
  • Diese negativen Eigenschaften fallen beim Transistor weg. Er kann bereits bei geringen Batteriespannungen Schalt- und Verstärkungsaufgaben übernehmen.
  • Auch die Verwendung eines Transistors ist relativ einfach, wenn man ihn als elektronischen Schalter verwenden möchte.
  • Eine weitere Erklärung für seinen Erfolg ist sicherlich die wesentlich geringere Größe des Transistors gegenüber der Elektronenröhre und die längere Lebensdauer.

Eine Erklärung über die Funktionsweise dieses Bauteils

  • Der Transistor hat drei verschiedene Anschlüsse: Die Basis als Steuereingang, den Kollektor und den Emitter.
  • Wird an die Basis eine Spannung angelegt, so fließt über die Kollektor-Emitter-Strecke ein Strom.
  • Der Transistor funktioniert also ähnlich wie ein Relais. Durch einen geringeren Steuerstrom an der Basis wird der Stromfluss über die beiden anderen Anschlüsse gesteuert.
  • Dabei kann der Strom, welcher über Kollektor und Emitter fließt, wesentlich höher sein als der Strom, welcher zur Ansteuerung der Basis benötigt wird.
  • Im Prinzip arbeitet der Transistor also ähnlich wie eine Elektronenröhre. Diese Eigenschaft der Verstärkung von Strömen in Verbindung mit seinen Vorteilen gegenüber der Elektronenröhre ist eine Erklärung dafür, weshalb der Transistor diese so schnell verdrängen konnte.
  • Inzwischen gibt es sehr viele verschiedene Bauformen von Transistoren. Diese sind für unterschiedliche Frequenzen sowie Spannungen und Ströme ausgelegt.
Teilen: