Alle Kategorien
Suche

Der Schakal - Soundtrack

Auf der Suche nach dem Soundtrack für den Film "Der Schakal" werden Sie unweigerlicher immer wieder auf das Lied "Red Tape" von Agent Provocateur stoßen. Doch der Soundtrack bietet noch andere, gute Lieder.

"Der Schakal" wird von Bruce Willis gespielt.
"Der Schakal" wird von Bruce Willis gespielt.

Der Schakal - Infos zum Film

Sie haben sicher schon einmal vom Film "Der Schakal", "The Jackal" oder "The Day of the Jackal" gehört? "The Jackal" ist ein Actionfilm, der 1997 mit Bruce Willis erschienen ist. Er ist eine Neuauflage des Streifens "The Day of The Jackal" von 1973 von Fred Zinnemann und beruht auf dem Roman von Frederick Forsyth. Der Film handelt von einem IRA-Kämpfer, der gegen seinen Erzfeind, den Serienkiller "Der Schakal" kämpft. Bruce Willis spielt hier die Hauptrolle: den eiskalten Killer.

Der Soundtrack zum Film von 1997

  • Der Soundtrack zu dem beliebten 1997er-Streifen ist bei Fans nach wie vor angesagt. Vor allem der Song "Red Tape" fällt jedem eingefleischten Fan sofort ein. Der Film handelt von einem IRA-Kämpfer, der gegen seinen Erzfeind, den Serienkiller "Der Schakal", kämpft.
  • Als Sound zum Intro des Films ist vielen "Superpredators" von Massive Attack in bester Erinnerung. Die Band ist für sphärische Klänge und harte Beats bekannt und sorgt hier für die nötige Portion Gänsehaut. "Superpredator" bedeutet übrigens so viel wie "Superraubtier" und ist auf den Schakal selbst bezogen.
  • Wer den Namen The Prodigy hört, denkt wahrscheinlich zuerst an den Hit "Firestarter". Dieser ist nicht enthalten, dafür aber der Song "Poison", der die finstere Grundstimmung des Films perfekt beschreibt. Gerade durch den Einsatz von Bands wie The Prodigy, die in den Neunzigern sehr angesagt waren, kommt beim Gucken des Films eine tolle Retrostimmung auf.
  • Doch es gibt auch einen Ausflug in den Bereich der Rockmusik: Die Band Bush steuert den Song "Swallowed" bei, der mit der Catchphrase "I'm with everyone and yet not" perfekt die Einsamkeit des Mörders und auch die des Jägers beschreibt.

Fazit: Dieser Soundtrack ist sehr stimmungsvoll und perfekt auf den Film abgestimmt.

Teilen: