Alle Kategorien
Suche

Der Rock klebt an der Strumpfhose - so ändern Sie das

Es gibt einige Möglichkeiten, um zu verhindern, dass der Rock an der Strumpfhose klebt. Hier sind einige der effektivsten beschrieben.

Damit der Rock nicht klebt.
Damit der Rock nicht klebt.

Welche Frau kennt das nicht: Es ist kühl draußen und um einen Rock tragen zu können, ohne sich den Allerwertesten abzufrieren, trägt man eine Strumpfhose. Meistens erwischt man dann einen Rock, der unschön an der Strumpfhose klebt.

Der Rock klebt an der Strumpfhose - passende Unterröcke

Wenn der Rock bei jeder Bewegung an der Strumpfhose klebt, sieht das nicht wirklich gut aus und ist auch noch unangenehm.

  • Hier hilft nur eines:  Sie brauchen einen Unterrock.
  • In vielen Geschäften und Onlineshops gibt es heutzutage sehr dünne und wunderschöne Unterröcke in allen Längen.
  • Unter einem sehr schmalen Rock können Sie einen leichten, eng anliegenden Unterrock aus einem dünnen Stoff tragen.
  • Er fällt nicht auf und verhindert, dass der Rock an der Strumpfhose klebt.
  • Der Unterrock sollte natürlich etwas kürzer als der Rock sein und nicht durchscheinen. Außer, Sie kaufen ihn in einer passenden Farbe oder mit neckischen Spitzen am Saum.
  • Falls Sie keinen passenden Unterrock finden, gibt es auch sehr schöne Unterkleider in der Dessousabteilung.
  • Sie können auch ein dünnes Nachthemd mit Trägern anstelle eines Unterkleides anziehen.
  • Nehmen Sie ihren Rock am besten mit zum Einkaufen und probieren ihn mit dem Unterrock oder Unterkleid an. So können Sie sichergehen, dass alles zusammenpasst und Sie sich darin wohlfühlen.

Der Rock klebt immer noch an der Strumpfhose

Nicht jede Frau trägt gerne mehrere Schichten an Kleidung übereinander. Wenn Sie über Nähkenntnisse verfügen, dann wäre es eine gute Idee, ein Futter in den Rock zu nähen.

  • Das muss nicht perfekt werden und ist weniger kompliziert, als man vielleicht annimmt.
  • Besorgen Sie sich etwas Futterstoff in der passenden Farbe und nähen daraus einen ganz einfachen, schmalen Rock.
  • Er darf nicht zu eng werden, schließlich möchten Sie sich noch darin bewegen können.
  • Nähen Sie dieses Futter dann an der Innenseite des Rockbundes fest und lassen einen Schlitz für den Reißverschluss offen.
  • Sie können das Futter an der Innennaht des Reißverschlusses annähen, damit nichts verrutscht.

Wenn trotz Unterröcken und Futter der Rock immer noch an der Strumpfhose klebt - was eher unwahrscheinlich ist - dann probieren Sie es mal mit anderen Strümpfen. An Glanzstrumpfhosen oder Blickdichten kleben die Röcke nicht ganz so leicht wie an den "normalen" Strümpfen.

Teilen: