Alle Kategorien
Suche

Der perfekte erste Kuss - so planen Sie den romantischen Moment

Der erste Kuss kann nur dann der perfekte Kuss werden, wenn Sie diesen planen, aber machen Sie keine Inszenierung daraus. So schaffen Sie die besten Voraussetzungen.

Manchmal kommt es auch ohne Planung zum perfekten ersten Kuss.
Manchmal kommt es auch ohne Planung zum perfekten ersten Kuss. © Bady_(markus) / Pixelio

Was der perfekte Kuss ist

  • Sie werden mit Sicherheit keine Anleitung finden, in der Sie die perfekte Stellung für den ersten Kuss genannt bekommen oder in der beschrieben wird, in welchem Winkel Sie den Kopf neigen müssen, um sich nicht die Nase zu stoßen. Es geht beim ersten Kuss nicht um die perfekte Technik, sondern um die richtige Stimmung.
  • Vermutlich merken Sie es schon ein paar Tage, manchmal sogar Wochen vorher, dass der Moment des ersten Kusses gekommen ist. Wahrscheinlich haben Sie auch schon ein paar leichte kameradschaftliche Küsse bekommen oder gegeben, aber ein richtiger Kuss, das haben Sie sich noch nicht getraut.
  • Vielleicht haben Sie auch schon im Internet unter "Küssen üben" ein paar Anleitungen gefunden und, je nach dem Rat, den Sie bekommen haben, eine Melone, einen Apfel oder den Handrücken geküsst. Je mehr Sie in der Richtung üben, umso unwahrscheinlicher ist es, dass Sie einen perfekten ersten Kuss erleben werden. Denken Sie nicht, fühlen Sie. Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich im Kopf vor, wie ein Kuss abläuft und was Sie und der Partner fühlen.

Planung des ersten romantischen Erlebnisses

  • Ein wenig Planung ist für den perfekten Kuss notwendig, vor allen Dingen, was Zeit und Raum betrifft. Sie sollten nach Möglichkeit ungestört sein. Es wird mit Sicherheit kein schöner Kuss werden, wenn feixende Geschwister oder Kassenkameraden dabei sind, und vermutlich möchten Sie auch Ihre Eltern nicht in der Nähe haben.
  • Wählen Sie einen Ort, an dem Sie ungestört sind und an dem Sie einige Zeit mit dem anderen verbringen können. Verzichten Sie auf kitschige Romantik. Ein Meer von Rosen, dezente Musik und 100 Kerzen mögen im Film toll wirken, im echten Leben setzen Sie sich und den Partner unter Druck. Zu viel Ambiente schadet nur. Ein etwas abgedunkeltes Zimmer und leise Musik ist in Ordnung, aber mehr sollte es nicht sein.
  • Schaffen Sie Nähe. Der perfekte erste Kuss wird kaum gelingen, wenn Sie auf dem Sofa sitzen und er 3 Meter entfernt auf einem Stuhl. Setzen Sie sich zusammen, berühren Sie sich. Halten Sie sich an den Händen, streicheln Sie sich gegenseitig über das Gesicht.
  • Streicheln Sie mit den Lippen weiter. Lecken Sie sich nicht gegenseitig ab wie Hunde, halten Sie die Lippen geschlossen. Genießen Sie das Gefühl. Setzen Sie dieses Spiel auf den Lippen fort.
  • Sie werden schon merken, wenn es so weit ist, die Lippen etwas zu öffnen und die Zunge dazuzunehmen. Stoßen Sie niemals überraschend die Zunge in den Mund des anderen. Das ist das Ende eines perfekten Kusses und die meisten wünschen keine Wiederholungen nach einem solchen Überraschungsangriff.
Teilen: