Alle Kategorien
Suche

Der Kölsche Wisch - so führen Sie diesen aus

Müssen Sie auch wieder einmal kurzfristig und uneingeplant Ihre Wohnung auf Vordermann bringen und haben dazu eigentlich überhaupt keine Zeit? Dann wenden Sie doch einfach den Kölschen Wisch an. Mit diesem können Sie schnell ohne genaueres Hinsehen den Eindruck erwecken, Sie hätten alles gründlich gereinigt. Wie dieser Kölsche Wisch funktioniert, erfahren Sie hier.

Für den Kölschen Wisch wird die Scheuerbürste nicht benötigt.
Für den Kölschen Wisch wird die Scheuerbürste nicht benötigt. © delater / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Staublappen
  • Staubsauger

Herkunft der Redensart

Wie es die Redensart bereits benennt, stammt der Kölsche Wisch aus der Stadt Köln, ursprünglich aus dem Bereich der Krankenpflege.

  • In der Krankenpflege gehört die Ganzkörperpflege der Patienten normalerweise zum Alltag. Es kann aber Tage oder Situationen geben, in welche die Zeit für eine gründliche Ganzkörperpflege einfach fehlt. Dann wird die Pflege auf die wichtigen Körperregionen beschränkt, gewaschen werden das Gesicht, der Po und die Achseln. Die Pfleger absolvierten einen schnellen Wisch, und da sie in Köln angesiedelt waren, wurde dieser "Kölscher Wisch" genannt.
  • Heute wird ein Kölscher Wisch nicht nur bei der Krankenpflege angewendet. Vielmehr bezeichnet dieser Ausdruck in allen Gebieten ein nur oberflächliches, nicht sehr gründliches Reinigen.

So reinigen Sie mit dem Kölschen Wisch

Generell können Sie diese Art des Säuberns überall dort anwenden, wo es etwas zu reinigen gibt.

  • In Ihrer Wohnung können Sie den Wisch aus Köln benutzen, wenn es schnell gehen muss. Vielleicht kommen Sie gerade erst zur Tür herein und Ihre Freunde haben sich kurzfristig angesagt? Da bleibt Ihnen nicht viel Zeit, alles klar Schiff zu machen.
  • Stellen Sie alles, was Sie stört, zur Seite oder in ein Zimmer, das Sie unter Verschluss halten.
  • Anschließend nehmen Sie einen Staublappen und wischen schnell über alle einsehbaren Oberflächen. Alles, was oberhalb des Blickwinkels liegt, können Sie getrost vernachlässigen.
  • Mit dem Besen oder Staubsauger entfernen Sie allen sichtbaren Schmutz oder Krümel. Die Ecken, die Bereiche unter den Schränken oder hinter den Türen können Sie ebenfalls übergehen.

Mit diesen wenigen Handgriffen haben Sie auf den ersten Blick für Sauberkeit und Ordnung gesorgt, den Kölschen Wisch durchgeführt.

Teilen: