Alle Kategorien
Suche

Der gute Mensch von Sezuan: Ende schreiben - Anregungen

Das Theaterstück "Der gute Mensch von Sezuan", verfasst von Bertolt Brecht, besitzt kein Ende. Sollten Sie ein Ende für das Drama schreiben wollen, so können Sie dieses unter Berücksichtigung des Inhalts leicht verfassen.

Ein alternatives Ende zu "Der gute Mensch von Sezuan" können Sie leicht verfassen.
Ein alternatives Ende zu "Der gute Mensch von Sezuan" können Sie leicht verfassen.

Bertolt Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" - Informatives

  • "Der gute Mensch von Sezuan" ist ein episches Schauspiel, das 1941 von Bertolt Brecht verfasst wurde und 1943 das erste Mal auf die Bühne gebracht wurde.
  • Brecht thematisiert in diesem Theaterstück die Existenz von moralisch guten Menschen in einer kapitalistischen Gesellschaft.
  • "Der gute Mensch von Sezuan" besteht aus einem Vorspiel, einem Epilog, zehn Szenen und sieben Zwischenspielen.
  • Brecht erzählt in diesem Schauspiel von der gutmütigen Shen Te, die im kleinen, chinesischen Dorf Sezuan lebt. Die Götter, die dieses Dorf auf der Suche nach einem guten Menschen besuchen, schenken Shen Te einen großen Betrag Geld. Im weiteren Verlauf des Stückes verzweifelt Shen Te an der Standhaltung der moralischen Grundwerte und verfällt immer mehr in eine zweite, skrupellose Persönlichkeit, in der sie versucht zu überleben.
  • Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" ist nicht mit einem Ende ausgestattet. Zum Epilog tritt ein Schauspieler auf die Bühne und fordert das Publikum auf, sich selbst einen Reim auf die gestellten Fragen und Probleme zu machen.

Ein Ende für das Schauspiel schreiben - Anregungen

  • Da Bertolt Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" nicht mit einem schriftlichen Ende beendet wird, können Sie dieses selbst schreiben. Dabei sollten Sie sich auf das Thema und die Konflikte des Schauspiels beziehen.
  • Stellen Sie sich vor den Schreiben folgende Fragen: Wird Shen Te es schaffen, die skrupellose Rolle des Shui Ta abzulegen und folglich weiter ein Leben als guter Mensch von Sezuan führen können? Ist es möglich, trotz des Besitzes von einer Menge Ged in der Gesellschaft ein moralisch korrektes Leben zu führen?
  • Sie können das Ende auf zwei verschiedene Arten verfassen: Entweder, das Schauspiel nimmt ein negatives Ende und Shen Te verliert ihre moralischen Grundsätze endgültig oder das Werk wird von Ihnen mit einem positiven Ende ausgestattet. Dann könnte Shen Te beispielsweise die Rolle des Shui Ta vollständig ablegen, ihr Kind mit moralischen Grundsätzen großziehen und den Tabakladen verkaufen.
Teilen: