Alle Kategorien
Suche

Der erste Kuss - so bereiten Sie sich richtig vor

Meistens ist der erste Kuss von Herzklopfen und Nervosität begleitet. Natürlich sollte dieser nicht für Sie oder Ihren Partner in einer Katastrophe enden, so dass es zwar wenige, allerdings auch zu beherzende Regeln zu beachten, damit der oder die Angebetete nicht nach dem ersten Kuss die Flucht antritt.

Der erste Kuss ist immer etwas Besonderes.
Der erste Kuss ist immer etwas Besonderes.

Was Sie benötigen:

  • Zahnpflege
  • Passendes Outfit
  • Mundhygiene

Der erste Kuss - Und wie man ihn stilvoll vorbereitet

Schmetterlinge im Bauch, Nervosität, Nervenflattern. So muss es keinesfalls bei Ihrem Date und vor allem dem ersten Kuss mit Ihrem oder Ihrer Angebeteten ablaufen. Selbstverständlich sollte der erste Kuss Sie nicht eiskalt lassen, allerdings sollte der Moment doch von Vorfreude als Panik oder Angst geprägt sein. Damit Sie bei dem Kuss eine gute Figur machen und der Austausch der Zärtlichkeit auch immerhin beidseitig als angenehm empfunden wird, halten Sie sich an bestimmte Regeln, damit aus Ihrem ersten Kuss mit potentiell neuem Partner nicht auch gleichzeitig den einzigen und letzten darstellt.

  • Vermeiden Sie am Tag Ihres Dates und am Vortag scharfe Gewürze wie Knoblauch, Zwiebeln oder alternative Speisen, die bei dem ersten Kuss grds. als inakzeptabel gelten.

  • Betreiben Sie vernünftige Mundpflege. Das Zähneputzen sollten Sie als grundsätzliches tägliches Pflegeprogramm absolvieren als Selbstverständlichkeit. Dieses gilt vor allem vor dem ersten Kuss.

  • Verzichten Sie auch als potentielle Raucherin oder Raucher vor dem ersten Kuss auf Ihre Zigarette. Der Geschmack des Nikotins ist für Nichtraucher beim Küssen trotz aller Liebe und Interesse oft eine Überforderung. Entsprechend hinterlassen Sie damit nicht den besten Eindruck.

  • Als Frau sollten Sie einen wischfesten Lippenstift benutzen. Dieses vor dem Hintergrund, dass Ihr Partner potentiell ansonsten mit rotem Clownmund Ihnen gegenüber sitzt.

  • Verzichten Sie auch auf das sog. Erfrischungsbonbon. Dieses verfälscht tatsächlich Ihren eigenen Geschmack. Bei dem ersten Kuss geht es um eine Annäherung an den Partner, somit vermeiden Sie bestenfalls, dass Ihr erster Eindruck den eines Erfrischungsbonbons hinterlässt.

  • Vor dem ersten Kuss sollten Sie auch den passenden Moment erahnen. Mitten in angeregter und sachlicher Diskussion ist eventuell der falsche Augenblick. Achten Sie dazu auf die Augen und Erwartungshaltung Ihres Gegenübers. Bei beidseitigem Schweigen oder Gesprächspausen stellt dieses, je nach Entwicklung des Dates, eine gute Gelegenheit für den ersten Kuss dar.

  • Überstürzen Sie nichts beim ersten Kuss. Gehen Sie im Fall der Fälle eher zaghaft vor. "Verschlingen" Ihren Partner also nicht bei dem ersten Kuss, sondern lassen es langsam angehen. Eventuell erachtet Ihr Partner auch einen Kuss auf den Mund, bzw. die Lippen vorerst als passend. Später haben Sie noch jede Gelegenheit, sich emotional auch auf Zungenspiele beim ersten Kuss einzulassen. Zurückhaltung ist vorerst die richtige Devise.

  • Der erste Kuss sollte mit Selbstbewusstsein erfolgen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Küssen ist eine zweiseitige Angelegenheit, wobei Sie und Ihr Partner sich aufeinander einstellen.

Teilen: