Alle Kategorien
Suche

Deokristall richtig verwenden - so geht's

Ein Deokristall hat sehr viele Vorzüge und kann vielseitig verwendet werden. Vielleicht sagt er nicht jedem Menschen zu, aber Sie müssen es einfach ausprobieren und ihn richtig anwenden.

Danach noch den Deokristall verwenden
Danach noch den Deokristall verwenden

Fast jeder Mensch gebraucht im Zuge seiner Körperhygiene verschiedene Mittel, die verhindern sollen, dass Mann oder Frau schwitzt und ganz besonders auch noch danach riecht. Es gibt Deo-Roller, Deo's als Spray, Lotionen und vieles mehr. Das alles duftet in vielen Variationen und Sie fragen sich vielleicht manchmal, wie weit das alles auch wirksam und vor allem gesund ist. Eine Möglichkeit gegen Schweiß und Geruch sind die Deokristalle.

Das ist ein Deokristall

  • Ein Deokristall besteht aus Alaune und für die Körperpflege speziell aus Ammonium Alum. Als Verbindung heißt das Ammoniumaluminiumsulfat-Dodecahydrat und ist ein Kristall aus Mineralsalzen. Er ist geruchlos und ohne Zusatzstoffe.
  • Sie kaufen ihn als einen glatten kristallinen Stein in der Form eines Deo-Sticks. Er ist immer in einer verschließbaren Plastikumhüllung.
  • Der Kristall verhindert nicht unbedingt das Schwitzen, sondern in der Hauptsache den Körpergeruch, der dadurch entsteht.
  • Die Mineralien und Salze verhindern nämlich die Vermehrung der Bakterien, die den Schweiß zersetzen und diesen Geruch produzieren. Es werden keine Poren verschlossen, wie das die anderen Mittel tun.

So verwenden Sie den Kristall richtig

Sie benutzen ihn nach gründlicher Reinigung Ihres Körpers hauptsächlich unter den Achseln. Kommen Sie nicht in offene Wunden oder auf gereizte Hautpartien, meiden Sie Schleimhäute. Manche nutzen ihn auch für die Füße.

  1. Nehmen Sie zuerst die Plastikkappe ab. Seien Sie vorsichtig bei der Handhabung, denn der Kristall ist zerbrechlich.
  2. Machen Sie den Deokristall mit klarem Wasser richtig nass und reiben Sie damit die Achseln oder andere Körperstellen ein. Achten Sie immer darauf, dass er nass ist.
  3. Danach waschen Sie ihn gründlich ab und trocknen den Kristall. Verschließen Sie ihn wieder und haben Sie so sehr sehr lange Freude an ihm.
  4. Wenn Sie jetzt noch einen Duft mögen, können Sie gern zum Schluss noch ein Deo darüber sprühen.
Teilen: