Alle Kategorien
Suche

Den Unterschied zwischen These und Hypothese verständlich erklären

Den Unterschied zwischen These und Hypothese verständlich erklären1:40
Video von Jule Jansson 1:40

Die Begriffe "These" und "Hypothese" werden meist völlig selbstverständlich und ohne großes Überlegen verwendet. Die Frage, was eigentlich der Unterschied zwischen beidem ist, taucht meist erst dann auf, wenn von Thesen und Hypothesen gleichzeitig die Rede ist. Welche eine gute Gelegenheit, um Ihr Fachwissen unter Beweis zu stellen!

So definieren Sie, was eine These ist

Um den Unterschied zwischen einer These und einer Hypothese verständlich erklären zu können, muss man zunächst jeden Begriff einzeln richtig verstehen. Folgende Definitionen werden Ihnen dabei helfen.

  • Eine These ist im Grunde nichts anderes als eine einfache Behauptung, die für sich alleinstehend im Rahmen einer gegebenen Analyse vollkommen nutzlos ist.
  • Um Nutzen aus ihr zu ziehen, gilt es, die These näher zu erklären und im Verlaufe der Analyse zu versuchen, sie entweder zu beweisen oder zu widerlegen.
  • Sie können eine These stets daran erkennen, dass sich auch eine plausible Gegenthese zu Ihr aufstellen lässt. Ist dies nicht möglich, handelt es sich wahrscheinlich nur um eine einfache Aussage.
  • Beispiel: Der Satz "Draußen scheint die Sonne" ist eine einfache Aussage und keine These. Der Satz "Morgen scheint die Sonne" ist dagegen in der Tat eine These, zu der sich die Gegenthese "Morgen ist es bewölkt" aufstellen lässt.

Was ist dann der Unterschied zur Hypothese?

  • Der Unterschied zwischen einer These und einer Hypothese ist, dass Letztere keine einfache, sondern eine sogenannte Zusammenhangsbehauptung ist, bei der stets eine Beziehung zwischen einer Annahme und deren Bedingungen zentral ist.
  • Konkret lässt sich dieser Unterschied daran erkennen, dass Hypothesen meistens in einem Wenn-dann-Satz formuliert werden, um die Bedingungen für die Annahme mit einzubeziehen. 
  • Um das obige Beispiel des Wetters aufzugreifen: Der Satz "Wenn man heute Abend Sterne sieht, scheint morgen die Sonne" ist ganz klar eine Hypothese, da der klare Nachthimmel die Bedingung für die These ist, dass die Sonne morgen scheint.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass der zentrale Unterschied zwischen Thesen und Hypothesen der ist, dass Thesen stets eine allgemeine Gültigkeit für sich beanspruchen, während Hypothesen immer nur unter bestimmten gegebenen Bedingungen gelten.

Verwandte Artikel