Alle Kategorien
Suche

Den Schambereich rasieren beim Mann - so geht's

Immer mehr Männer haben sich mittlerweile dazu entschieden, sich den Intimbereich zu rasieren. Um dabei die Haut nicht zu irritieren und eine gründliche Rasur zu erreichen, können Sie in der folgenden Anleitung nachlesen, wie Sie als Mann sich den Schambereich richtig rasieren.

Der Schambereich sollte vorsichtig rasiert werden.
Der Schambereich sollte vorsichtig rasiert werden.

Was Sie benötigen:

  • Rasierer
  • Rasiergel
  • Creme

Passender Rasierer für den Mann

Je nach gewünschtem Ergebnis können Sie unterschiedliche Rasiergeräte verwenden.

  • Ein elektrischer Rasierer ist praktisch, um lange Haare sanft zu entfernen. Falls Sie als Mann Ihren Schambereich zum ersten Mal rasieren, sollten Sie die Schamhaare vorher mit dem elektrischen Rasierer stutzen, damit die Nassrasur schmerzfrei durchgeführt werden kann.
  • Natürlich können Sie den Schambereich auch nur mit dem elektrischen Gerät stutzen, jedoch wird das Ergebnis nicht so glatt wie bei einem Nassrasierer.
  • Kaufen Sie für den Intimbereich entweder einen extra Rasierer oder verwenden Sie andere Klingen, denn es wäre unhygienisch, die gleichen Klingen für das Gesicht und den Intimbereich zu nutzen. Als Alternative können Sie auch Einwegrasierer für den Schambereich gebrauchen, die nach einmaligem Rasiervorgang entsorgt werden. Diese Rasierer sind jedoch von schlechterer Qualität und erzielen nicht immer das glatte gewünschte Ergebnis.

So rasieren Sie den Schambereich

  1. Vor der Nassrasur sollten Sie Ihren Schambereich mit warmem Wasser anfeuchten. Am besten rasieren Sie Ihren Intimbereich in der Dusche, denn dort können der Rasierschaum und die entfernten Härchen einfach mit der Brause weggespült werden.
  2. Nehmen Sie nun also eine Handvoll Rasiergel oder Schaum und massieren diesen auf die Stellen, die rasiert werden sollen.
  3. Nehmen Sie den Rasierer nun so in die Hand, dass die Klingen zu Ihnen hinzeigen und der Griff nach unten geht. Damit Ihre Haut nicht übermäßig irritiert wird, sollten Sie die Haare im Schambereich mit der Haarwuchsrichtung rasiert werden. Also ziehen Sie den Rasierer vorher von oben nach unten und waschen ihn danach kurz aus.
  4. Anschließend wird der nächste Streifen erneut wieder von oben nach unten rasiert.
  5. Nachdem Sie alle Haare in Ihrem Schambereich entfernt haben, waschen Sie den restlichen Schaum mit warmem Wasser gut ab und trocknen den Bereich vorsichtig mit einem Handtuch ab.
  6. Zur Pflege nach der Rasur sollten Sie auch als Mann den Schambereich nach dem Rasieren mit einer intensiven Creme eincremen.
Teilen: