Alle Kategorien
Suche

Den Netzwerkschlüssel ändern - so funktioniert's

Den Netzwerkschlüssel ändern - so funktioniert's1:40
Video von Bruno Franke1:40

Das Ändern des Netzwerkschlüssels kann aus Sicherheitsgründen notwendig werden, da durch ihn das WLAN vor fremden Zugriffen geschützt wird.

Was Sie benötigen:

  • Zugang zum Router über LAN oder WLAN
  • alten Netzwerkschlüssel

Das Ändern des Netzwerkschlüssels im Router

  • Um das vorhandene WLAN vor fremden Zugriffen zu schützen, sollte der Netzwerkschlüssel unbedingt aktiviert sein.
  • Aus Sicherheitsgründen kann es unter Umständen erforderlich werden, diesen in bestimmten Zeitabständen zu ändern.
  • Das Ändern des Netzwerkschlüssels kann nur dann vorgenommen werden, wenn ein Zugang zum WLAN-Router über das drahtlose Netzwerk oder eine Kabelverbindung vorhanden ist.
  • Oft ist es auch so, dass der aktuelle Netzwerkschlüssel bekannt sein muss, um entweder den Netzwerkschlüssel zu ändern oder um überhaupt Zugang zum Benutzermenü des Routers (über WLAN) zu bekommen.
  • Die Benutzeroberflächen der WLAN-Router sind natürlich sehr unterschiedlich, sodass hier nur eine allgemeingültige Vorgehensweise beschrieben werden kann.
  • Aber trotzdem wird es Ihnen sicherlich keine besonderen Schwierigkeiten bereiten, den aktuellen Netzwerkschlüssel zu ändern.

So vergeben Sie einen neuen Sicherheitsschlüssel

  1. Zunächst müssen Sie die Benutzeroberfläche Ihres WLAN-Routers in Ihrem Webbrowser aufrufen. Dazu benötigen Sie die IP-Nummer oder die entsprechende Adresse. Diese finden Sie beispielsweise in der Bedienungsanleitung für Ihren Router. Geben Sie diese in das Adressfenster ein.
  2. Bei den meisten Routern müssen Sie noch ein Gerätepasswort für die Benutzeroberfläche eingeben. Dieses finden Sie in der Regel auf der Unterseite Ihres Routers.
  3. Wenn Sie die Benutzeroberfläche geöffnet haben, müssen Sie zunächst auf die Sicherheitseinstellungen des Routers gehen. Diese finden Sie beim Punkt "Sicherheit" unter "SSID & Sicherheit" und "Kennwort zur Verschlüsselung" oder unter "Pre-Shared-Key" oder Ähnlichem (andere Bezeichnungen lauten: "Sicherheitsschlüssel", "Passphrase" oder "Netzwerkschlüssel").
  4. Hier tragen Sie dann den neuen Netzwerkschlüssel ein, welcher aus 16 Ziffern besteht. Diesen können Sie frei wählen. Allerdings können Sie nur Ziffern verwenden.
  5. Anschließend speichern Sie die Einstellungen ab. Dann können Sie sich vom Routerprogramm abmelden und das Browserfenster schließen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos